Wie hoch dürfen Zinsen sein die eine Bank für geduldete Überziehung erhebt?

3 Antworten

In der Regel liegen diese Zinsen zwischen 3 und 6 Prozent. Es tut sich aber ein Trend auf von Banken diese zusätzlichen Zinsen abzuschaffen. Die InG Diba z.B hat sie schon abgeschafft und die VR Banken folgen wohl bald.

3 - 6 Prozent? Ich denke, du sprichst von den Prozentpunkten, die zu den Dispozinsen noch dazukommen....

1

So hoch wie sie per Preis- und Leistungsverzeichnis ausgewiesen sind.

Das ist doch ganz einfach: diese Zinssätze kommen nicht überraschend, da sie publiziert sind und die Kunden sie genau kennen können.

Eine Obergrenze gibt es meines Wissens noch nicht.

Aber bei all dem was man auf die Banken einhackt, kann es gut sein, dass sich da irgendwann irgendwer mal profilieren möchte, und ein Verbot durchbringt.

Viel wichtiger ist aber die Erkenntnis ( hat sich noch nicht bei allen durchgesetzt ) dass niemand einen Rechtsanspruch darauf hat, über den Dispo hinaus überziehen zu dürfen. ( Und die Bereitschaft der Banken, dass zu erlauben, wird mit einem Zinsverbot deutlich kleiner werden... ).

Was möchtest Du wissen?