Wie hoch darf meine Miete sein

2 Antworten

Hier gelten die gleichen Maßstäbe wie für ALG2-Empfänger: Grundsicherung = 374€ und Miete je nach den örtlichen Richtlinien. In denen steht,wieviel Wohnfläche dir zusteht, wie hoch die Miete, wie hoch die Nebenkosten und die Heizung sein dürfen. Wenn die Wohnung zu teuer ist, zahlt das Amt nur maximal den angemessenen Betrag, den Rest müsstest du von deiner Rente zuzahlen. In deinem Beispiel müsstest du also knappe 53€ selbst zahlen (350-247-50=53€).

Die Wohnung kann auch mehr kosten. Allerdings übernimmt das Amt nur die ortsüblichen Kosten.

Was möchtest Du wissen?