Wie hoch darf eine Maklerprovision sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das OLG Frankfurt/M (18 U 59/07) hat 12 % als sittenwidrig eingestuft und dabei 3-5 % als marktüblich bezeichnet (http://www.immobilien-kompass.de/immobilien/recht/erbschaft-schenkung/100012611.html).

Im Umkehrschluss ist 8 % offenbar noch nicht rechtswidrig, aber "sehr viel".

Abhilfe: mit dem Verkäufer darüber sprechen und einen entsprechenden Abschlag verlangen. Die Schwester kann dabei - wenn es so ist - auch darauf hinweisen, dass sie sofort bar bezahlt und die Finanzierungsfrage daher keine Zeitverzögerung bewirkt.

6 % + Umsatzsteuer, also 7,14 % inklusive, sind die Maklercourtage.

das kann auch 50:50 beim Käufer udn beim Verkäufer eingefordert werden.

Aber im Gegenseitigen Einvernehmen kann man vereinabren, was man möchte.

Maklerprovision bei Familienkauf

Mein Onkel verkauft sein Haus. Er hat einen Makler eingeschaltet. Nun habe ich davon erfahren und würde dieses Haus gerne kaufen. Nun meine Frage, hat der Makler, welcher nicht in Kontakt mit mir steht, ein Anrecht auf Provision? Oder sollte mein Onkel den Maklervertrag kündigen und nach Ablauf an mich verkaufen? Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten

...zur Frage

Darf der KfZ Stellplatz in die Nettokaltmiete mit einberechnet werden?

Mein Makler hat mir 2 Nettokaltmieten (800€) + 2 KfZ Stellplätze (25€) + 19% MwSt berechnet. Also die KfZ Stellplätze waren nicht extra ausgewiesen, sondern es sah so aus:

Bitte zahlen Sie den ausstehenden Betrag von 1650€ + 19% Mehrwertsteuer 313,50€ =1963,50

Ohne die KfZ Stellplätze wären es nur 1904,00€.

Darf der Makler den KfZ Stellplatz wirklich mit reinrechnen und dadurch etwas mehr Provision verlangen?

...zur Frage

Maklerprovision bei Wohnung umgehen, da von Hausverwaltung provisionsfreies Angebot?

Ich habe mir mit meinem Freund eine Wohnung angeschaut. Die Besichtigung wurde von einem Makler durchgeführt, der eine Provision verlangt. Kurz darauf haben wir die Wohnung auf einer Internetseite gesehen, auf der sie provisionsfrei von der Hausverwaltung angeboten wird. Können wir jetzt einfach den Makler umgehen und uns direkt an die Hausverwaltung wenden?

...zur Frage

Wieviel Provision darf ein Makler maximal verlangen?

Gibt es eine gesetzliche Grenze wieviel Provision ein Makler maximal verlangen darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?