Wie heißen die Häuser mit Obergeschoss wo man nochmal hoch gehen kann?

1 Antwort

MAISONETTE

:-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Maisonette

Mit Maisonette (vom frz. maisonnette, „kleines Haus“, „Häuschen“) wird im Deutschen eine Wohnung bezeichnet, bei der die Wohnung zusammenhängend in mindestens zwei Geschossen eines Gebäudes angeordnet ist. Die Maisonettewohnung kann sich sowohl in unteren als auch in oberen Geschossen eines Gebäudes befinden, meist umfasst sie jedoch das Dach- und das darunterliegende Geschoss. Ist das obere Geschoss wie eine Galerie aufgebaut, wird auch von einer Galeriewohnung gesprochen.

Was möchtest Du wissen?