Wie hat sich die Eigenheimquote in Deutschland entwickelt?

2 Antworten

Durch zum Teil aus der Vergangenheit stammende Traditionen (z. B. in Ostdeutschland durch den Sozialismus) gibt es eine relativ geringe Eigenheimquote. Auch ist sind die relativ zum Einkommen hohen Kaufpreise für Eigentum ein Grund. ABER: Seit dem Wegfall der Eigenheimzulage bzw. steuerlicher Begünstigungen werden die Eigenheime in Deutschland im Verhältnis zum Einkommen immer günstiger. Je länger diese "Nicht-Förderung" dauert, desto mehr Menschen können sich dann tatsächlich wieder ein Eigenheim leisten.

Es darf als gesichert gelten, dass ab dem Beginn einer staatlichen Förderung Eigenheime rasch wieder teuerer werden.

Warum kein 'Cash-out' in deutschen Supermärkten?

Hallo, ich weiß dass es in anderen Ländern 'Cash-out' Verfahren gibt. Man zahl im Supermarkt seine Waren und sagt, dass der Kassierer nochmal 50 Euro mehr von der Karte abbuchen soll, was man dann in Bar bekommt.

Ich finde dies super gemütlich und sehe keinen Grund warum es in Deutschland nicht eingeführt wird. Gibt es damit ein Problem oder sind die Supermärkte einfach nicht an diesem Service interessiert?

...zur Frage

Doppelrente

Ich beziehe in Österreich seit 2012 Altersrente und habe ab dem 65. bzw. ev. ab dem 63. Lebensjahr (mit Abzügen) auch Anspruch auf eine Rente in Deutschland. In beiden Ländern ist die Rente gering, also zwischen 900.- Euro (Österreich) und ca. 700.- Euro in Deutschland, sodass ich zur Zeit in Österreich kaum Steuern bezahle. Wo muss ich die deutsche Rente versteuern? Und werden dann beide Renten zusammengerechnet und versteuert?

...zur Frage

Urlaubstage opfern und als Spende an Hochwassergeschädigte "zahlen"-geht das?

Meine Mitarbeiter haben die Idee entwickelt,auf Überstunden und Urlaubstage teils zu verzichten-den Gegenwert soll ich dann als Spende an Hochwassergeschädigte weitergeben. Find das Klasse-frag mich aber, ob das rechtlich so durchgeht und ob es steuerlich als Spende ansetzbar ist?

...zur Frage

Kann man immernoch in den Immobilienfonds Semper Real Estate AT0000A0B5Z9 investieren?

Habe den mal erworben, ohne daß ich hier irgend welche Haltefrist einhalten muss. Der Fonds entwickelt sich ganz gut. Kann man immernoch darin investieren, wenn ja dann wie und mit welchen Auflagen?

...zur Frage

Alte Schulden in Deutschland, lebhaft in UK - Verjaehrungsfrist bzw was kann auf mich zukommen?

Ich bin vor fast 5 Jahren nach UK gezogen und bin auch einige male umgezogen und habe mittlerweile geheiratet. Ich hatte aber noch Schulden in Deutschland und die will ich abbezahlen aber wegen Krankheit und Umzug usw bin ich irgendwie nicht hinterhergekommen. Hatte zwar immer meine neue Adresse mitgeteilt aber irgendwann das auch nicht mehr gemacht. Allerdings haben die sich auch bei meiner alten Adresse nie mehr gemeldet (ist ein bischen lahm diese Kanzlei)... Jetzt wohne ich schon ewig woanders, auch neuer Name usw und ich will denen jetzt einen Brief mit meiner neuen Adresse schicken und nach einem Vergleich fragen..allerdings haben sich bestimmt schon Zinsen angehaeuft und ich kann denen nur einen Bruchteil anbieten. Beim letzten mal waren es noch um die 4200 Euro. Anbieten kann ich denen 2000 und auch nur in Raten. Bin schon oefters mal wieder in D gewesen und problemlos an der Passkontrolle vorbeigekommen. Irgendwie ist das eh ein lahmer Haufen, die haben mich in D immer mit Briefen bombadiert aber in UK eben nicht mehr. Und haben auch mal 6 Monate gebraucht um mir zu antworten. Die letzte Korrespondenz ist schon 4 Jahre her. Weiss nicht, ob die das eh schon abgeschrieben haben oder ob ich mir hier ins Bein schiesse? Ich will natuerlich zahlen aber wenn die da jetzt ihre Gelegenheit sehen 10.000 Euro einzutreiben incl Zinsen, bin ich nicht so scharf drauf. Und ab einem bestimmten Betrag lohnt es sich auch fuer die das Geld innerhalb der EU einzutreiben. Will mich nicht druecken aber ich will nur wissen was mich erwarten koennte. Ich habe auch von der regelmaessigen Verjaehrungsfrist von 3 Jahren gehoert, dies aber wieder anfaengt wenn ich die Schuld zugebe.Die Schuld war fuer eine Zahnbehandlung und mir wurde damals vom Zahnarzt gesagt dass ich das in Raten von 50 Euro zahlen kann. Dann hat sich aber herausgestellt, dass er pro Behandlung eine Rechnung geschrieben hat (es waren 7 Behandlungen) und seine Abrechnungsvereinigung dann 50 Euro pro Rechnung pro Monat wollte - darauf haette ich mich nie eingelassen aber dann hatte ich halt den Salat. Eigentlich will ich ja zahlen weil ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren kann aber ich kann es mir nicht wirklich leisten vor allem mit dem Auslandsueberweisungsgebuehren und wie der Pfund jetzt steht. Sollte ich also rechtlich irgendeine Moeglichkeit haben, diese Schuld abgeschrieben zu bekommen, dann waere das toll. Aber ausnutzen will ich die Situation natuerlich auch nicht. Danke fuer Ihre Hilfe!

...zur Frage

Muss ein Italiener, der in Deutschland lebt und arbeitet, für ein Haus in Italien in Deutschland Steuern zahlen?

Hallo, Ein Freund von mir, ein Italiener, der in Deutschland lebt und arbeitet, überlegt sich, ein Haus in Italien zu kaufen. Er möchte wissen, ob er für das Haus, zusätzlich zu den Steuern, die er dafür in Italien zahlen muss, auch hier in Deutschland Steuern zahlen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?