Wie gültig ist ein Kaufvorvertrag einer Immobilie bei mehreren Interessenten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jacky:

Du beschreibst nicht  die Einmaligkeit des Objekts und wie groß dein Interesse am Erwerb war und wie lange du gebrauchst hast, der Bank die von ihr  geforderten Vorprüfungsunterlagen vorzulegen.

Kritisch betrachtet:

Du hättest jedenfalls Wert darauf legen können, dass dir der Verkäufer - wegen der zunächst unbekannten Bearbeitungsdauer der Bank -  ein notariell beurkundetes (nicht beglaubigtes) Kaufangebot unterbreitet. Im Falle der Versagung der Finanzierung hättest du die Angebotsannahmefrist ungenutzt verstreichen lassen. 

Ein sorgfältig arbeitender Makler hätte dich hierauf aufmerksam machen können, statt sich einen rechtsungültigen Vorvertrag unterschreiben zu lassen. Allerdings wären auch die Notarkosten für das Angebot zu deinen Lasten gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angenommen, der Kaufvorvertrag wurde notariell beglaubigt (andernfalls ist er nichtig), kommt es nicht auf den Titel Kaufvorvertrag an, sondern auf das, was drinnensteht. Einen Kaufvorvertrag sollte es ohne etwaige Fristen nicht geben. Wenn Du schon von "ewiger Dauer" schreibst, dann ist sicherlich die Zumutbarkeitsgrenze überschritten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kaufvorvertrag über eine Immobilie ist formbedürftig. Ward Ihr dazu beim Notar? Wenn nicht, ist das ein wertloses Stück Papier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jacky1212 28.08.2016, 10:01

der vorvertrag wurde vom notor erstellt

0

Was möchtest Du wissen?