Wie groß ist der Einfluß einer US-amerikanischen Präsidentschaftswahl auf amerikanische Börsenindizes?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage wurde ausgiebig untersucht und das Ergebnis war, dass es in der Vergangenheit praktisch keinen Einfluss auf die amerikanischen Börse hatte, welche Partei an der Macht war.

Vor und nach den Wahlen kann man eine erhöhte Volatilität erkennen, aber keine klare Richtung aus dem Wahlergebnis ableiten.

Das ist ja nur logisch. Wenn Biden die alternativen Energien fördert und Pharma besteuert, oder wenn Trump Öl & Kohle fördert und Techriesen zerschlagen will, dann steigen und fallen eben die entsprechenden Unternehmen. In den Indizes sind aber diese unterschiedlichen Werte gesammelt und gleichen sich dort mehr oder weniger aus.

Kommt es in den nächsten Tagen zu dramatischen Kursentwicklungen? In der Vergangenheit zumindest waren Investoren dem politischen Geschehen immer einen Schritt voraus und haben alle kalkulierbaren Szenarien bereits "eingepreist", inklusive einer Pattsituation. Es sind eigentlich immer die unvorhergesehenen Ereignisse, welche zu Kurssprüngen führen: Kriege, Pandemien, Umweltdesaster, oder eilig beschlossene Milliardenhilfen. Eben alles was man nicht so recht einpreisen und kalkulieren kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?