Wie genau muß ich mir Honorararbeit vorstellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir wissen nicht. was du genau machen willst. Deshalb ist ein Antwort schwer.

Klar ist aber. Wenn du für ein Honorar arbeitest, bist du entweder Freiberufler oder Selbständiger. Als Selbständiger musst du ein Gewerbe anmelden. Dein Honorar ist quasi dein Umsatz. davon musst du alle Kosten selbst tragen. Das gilt für Altersvorsorge, Krankenversicherung, Urlaub, Weihnachtsgeld, Arbeitsmittel, Versicherungen und Weiterbildung. Auch das Risiko Arbeitslosigkeit kann ein Problem werden.

Was möchtest Du wissen?