Wie funktioniert PayPal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt darüber auch viele Klagen, weil die Paypal Zahlung Sicherheit vorgaukelt, die in Wirklichkeit nicht vorhanden ist.

Wenn Du dort ein Konto eröfnest, wird es mit einem Bankkonto von Dir verknüpft. Bei Zahlungen über paypal wird der Betrag entweder über Dein Konto, oder Deine Kreditkarte geholt.

Der Vorteil ist, dass es im Netz alles sehr schnell geht. Überall da, wo Du Kleckerbeträge für rigendetwas zu zahlen hast, klick und das Geld st da.Praktisch ist es schon.

Aber wenn Du darüber was bei ebay kaufst und bist mit der Lieferung nicht zufrieden, rennst Du Deinem Geld auch lange hinterher.

Paypal ist so etwas wie ein Notaranderkonto: Du zahlst an Paypal, aber der Verkäufer bekommt sein Geld erst, nachdem er geliefert hat.

Du läufst also kein Risiko, zwar zu zahlen, aber nichts geliefert zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?