Wie funktioniert ein Kreditversicherer?

3 Antworten

Da gibt es unterschiedliche Varianten.

Es kann zu 100 % zu 90 % usw. abgesichert werden. Das hängt von der Prämie ab udn wieweit der Kreditversicherer in die Geschäftsanbahnung einbezogen wird.

Wenn man den Kunden vom Kreditversicherer auf Bonität testen läßt, wird der Versicherungsschutz billiger und höher sein, als wenn man seine Forderungen pauschal versichert.

In der Regel werden 90% des Betrages abgesichert. Das ist die günstigeste Variante. Der KV prüft die Bonität und besichert dann die Warenrechnung gegen Gebühr.

Prämie ist abhängig vom Jahresvolumen, kann aber auch Einzelaufträge absichern.

Bei vielen kleineren Rechnungen gibt es unter Umständen Alternativen zur teuren Kreditversicherung.

Eine Kreditversicherung hat drei Funktionen

Die Versicherung überpfüft und überwacht für dich die Bonität deines Kunden

Spricht dann einen Versicherungsschutz aus

und wenn dein Kunde notleiden werden sollte, versucht auch Euler Hermes, Atradius und Coface durch ein Internationales Inkasso deine Forderung zu realisieren.

unter Werbung durch Support gelöscht unter der Unterseite Kreditversicherung wird dieses sehr viel ausführlicher erklährt.

Was möchtest Du wissen?