Wie funktioniert eigentlich eine Poison Pill im Abwehrkampf bei Unternehmensübernahmen?

1 Antwort

Ist eine strategische Waffe gegen feindliche Übernahmen oder überhaupt gegen eine Firmenübernahme. Da gibt es wie schon erwähnt durch obelix einige verschiedene Strategien. Mir ist im Moment nur die Ausgabe neuer Aktien bekannt, die über einen Strohmann gekauft werden.

Warum bieten Unternehmen Ausbildungsplätze an wenn sie, dass sie die AZUBIS nicht übernehmen können

Habe heute eine Studie gelesen, dass einer von vier Azubis schon weiss, dass er/sie mit Sicherheit nicht übernommen wird. Warum nehmen die Firmen die jungen Leute überhaupt dann auf?

...zur Frage

Handwerker beschädigt WIndmesser im Garten

Hallo, vor kurzem war ein Handwerker bei uns im Garten und hat einen Windmesser beschädigt. Leider reagiert dieser Handwerker überhaupt nicht auf die Aufforderung, den Schaden zu ersetzten (Neupreis ca. 100Euro). Da der Handwerker durch den Nachbarn beauftragt wurde, können wir leider die Rechnung nicht kürzen und der Nachbar hat die Rechnung schon bezahlt.

Auch auf ein erneutes Schreiben mit Terminsetzung hat er nicht reagiert. Was sind die nächsten Schritte, die wir unternehmen können und mit welchen Kosten ist ungefähr zur rechnen?

...zur Frage

Brauchen wir eine Geldempfangsvollmacht?

Hallo, ich und mein Partner haben ein Start up Unternehmen gegründet. Unser Kunden haben die Möglichkeit über ein Online-Shopsystem Produkte zu verkaufen. Um den Käufern ein möglichst breites Spektrum an Bezahlvartianten anbieten zu können, läuft der Bezahlprozess über uns. Heißt, der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf unser Geschäftskonto. Am Ende des Monats schütten wir, abzüglich unserer Provision, die Gewinne an unsere Kunden aus.

Jetzt meine Frage: Können wir das ohne weiteres machen oder brauchen wir da eventuell eine Geldempfangsvollmacht oder ähnliches.

Im Vorhinein schonmal vielen Dank für eure Antworten.

Mit freundlichen.....

Jacob

...zur Frage

Der Vermieter macht Lärm- was können wir unternehmen?

Wir wohnen unter unserem Vermieter, und fast täglich hören wir für mehrere Stunden Techno Bässe. Dazu mindestens einmal pro Woche lautes gröhlen und Partygeräusche von dem Sohn des Vermieters. Wir haben mehrfach darauf hingewiesen, dass bitte die Bässe runter gestellt werden sollen. Der Geräuschpegel ist nicht leiser wenn der Vater zu Hause ist, weil ihn es nicht stört, aber er hat eingeräumt das es laut ist, und dass er zumindest die Anlage auf eine Dämmmatte stellen will, damit der Bass nicht so übertragen wird. Geändert hat sich nichts. Was können wir tun? Was muss man ertragen? Ist es einfach zu hellhörig ?(Toilettenspülung hört man auch) Kommt Mietminderung in Frage? Bin unendlich genervt.

...zur Frage

Welches Programm ist für die Nachfolge von T-Online Banking 6.0 empfehlenswert?

Das T-Online Banking wird nicht weitergeführt und ich muss dafür Ersatz suchen. Der bisherige Funktionsumfang war für mich vollkommen ausreichend, da ich keine Ausgabenplanung brauche, sondern bankenübergreifende Kontenabfrage und Überweisungsverkehr für Inland und SEPA. Dabei sollte auch HBCI u/o mTAN eingesetzt werden können. Natürlich möchte ich auch gerne die alten Bankingdatenbestände übernehmen können.

Der Kontozugang sollte nicht per Firefox, Chrome oder Internet Explorer erfolgen, sondern auf "eigenem" Weg.

Wer hat diese Umstellung vom T-Online Banking schon vollzogen und kann hierzu ein geeignetes Programm empfehlen und Erfahrungen mitteilen? Hilfreich sind natürlich auch Hinweise, welches Programm sich dabei weshalb als ungeeignet herausgestellt hat.

...zur Frage

Wie harmlos/gefährlich ist der Finanzriese BlackRock einzuschätzen?

Das Imperium von BlackRock verteilt sich weltweit auf mehr als 1000 Tochtergesellschaften und es wird ein Vermögen von ca. 6. Billionen Dollar verwaltet. Sicherlich besteht dadurch auch auf Einfluss auf die Politik und Wirtschaft allgemein. Können solche Unternehmen gefährlich werden für eine Wirtschaft/Gesellschaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?