Wie funktioniert das mit der Krankenversicherung für Rentner?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Rentenantrag wird auch die Aufnahme in die Krankenversicherung der Rentner geprüft.

Wenn du 9/10 der letzten Hälfte deines Arbeitslebens in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert warst, bist du in der Krankenversicherung der Rentner versicherungspflichtig.

Dann wird der kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag direkt von der Rente abgezogen und an die Krankenversicherung der Rentner weitergeleitet.

Hier findest du weitere Informationen: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Rente/Leistungen/kvdr_node.html

korrekte Antwort von Lissa, wie immer :-))

0

Ich vermute mal, dass Du pflichtversichert in der GKV wirst, in dem Fall läuft es "automatisch", d.h. Zuschuss zur GKV als auch GKV Beiträge werden Dir automatisch von der Rente abgezogen und Du erhälst den Rest auf Dein Konto überwiesen. Gut auch nachzulesen auf den Seiten der deutschen Rentenversicherung und der dort hinterlegten Informationsbroschüre. Separat wirst Du jedoch auch nochmal angeschrieben.

Was möchtest Du wissen?