Wie funktioniert das Kredit-Scoring der Banken?

2 Antworten

Neben der Schufa gibt es noch Infoscore, die auch Kennziffern speichern.

Das Scoring Deiner Bank selbst ist nur entscheidend, wenn Du bei Deiner Bank einen Kredit holst.

Daher ist wichtig die Dinge zu erfüllen die bei Schfa und infoscore gemeldet werden.

Kredite die erledigt sind, sind besser als nie einen gehabt zu haben (einem Mandanten wude ein Kredit über 30.000 verweigert, weil er noch nie zuvor einen gehabt hatte und als Kreditunerfahren galt, obwohl alles gestimmt hatte). Nicht zuviele Handyverträge, Kreditkartenanfragen sind besser als keine zu haben.

eine recht gute erklärung zum thema findet sich unter http://kredit-trotz-schufa.online-finanz.info/kreditscoring.htm ) zu unterscheiden ist grundsätzlich das scoringverfahren der kreditbanken und jenes der schufa...

Kann ich einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag bekommen?

Hallo, Da ich momentan Schulden habe, die ich schnellstmöglich abbezahlen will, möchte ich einen Kredit aufnehmen, damit ich halt meine Schulden abbezahlen kann. Einen Schufaeintrag habe ich nicht, jedoch ist mein Arbeitsvertrag aktuell nur bis 28.02.2018 befristet, wird verlängert um ein Jahr, wenn ich kein Mist baue. Arbeite bei Ikea, falls das eine Rolle spielt.

Nun meine Frage: ist es möglich, einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag zu bekommen ? Und wenn ja, wo bzw. bei bei welcher Bank ? Geht um eine Summe von 1500..

Würde mich über eure hilfreichen Antworten sehr freuen.

LG, Baran.

...zur Frage

Kein Kredit wegen schlechtem Scoring! Was nun?

Mein Bankberater hat mir gesagt, dass ich keinen Kredit bekomme, weil ich ein schlechtes Scoring habe. Allerdings wollte er mir auch nicht sagen, wodurch das kommt. Habe ich da eine Möglichkeit, gegen vorzugehen?

...zur Frage

Zinsaufwand steuerlich absetzbar

Hallo,

ich nehme einen Kredit auf (mit z.B. 2,5%) und lege dieses Geld sofort wieder als Festgeld für z.B. 4 % an.

Die Zinseinnahmen von 4% werden ja durch die Abgeltungssteuer gemindert.

Was ist nun mit meinen Zinsaufwendungen? Mein Sachbearbeiter beim FInanzamt meint, dass diese Zinsaufwendungen nicht mehr als Werbungskosten gelten gemacht werden können, da dies bereits mit dem Sparer-Pauschbetrag erldigt sei.

Das kann doch nicht sein? Das wäre ja absolut ungerecht. Beim Gewinn beteiligt sich der Staat aber den Verlust soll ich schön alleine tragen?

Der Kredit wurde doch nur aufgenommen, da dieser zur Gewinnerziehlung dienen sollte (somit Zeckgebunden?) - es sollte doch keine Rolle spielen, ob ich mir eine Maschine dafür kaufe und damit Gewinn erzieheln möchte oder sonst was mit dem Kredit mache, um Gewinn zu erziehlen?

Ist dies wirklich so? Hat der Finanzbeamte wirklich Recht?

Vielen Dank Viele Grüße George

...zur Frage

Lebensversicherung kündigen, sinnvoll?

Guten Morgen,

ich habe eine Frage bzgl. meiner bestehenden Lebensversicherung. Und zwar habe ich eine Lebensversicherung mit einem aktuellen Rückkaufswert von ungefährt 6.000,00 EUR. Ich brauche dringend Geld und würde nur ungern einen Kredit aufnehmen. Haltet ihr es für sinnvoll, die LV zu kündigen oder sind die Verluste dann zu groß? Man liest ja überall, dass sich Lebensversicherungen sowieso nicht mehr lohnen!?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Luft-Wasser-Wärmepumpen?

Für den Hausbau wurde uns eine Luft-Wasser-Wärmepumpe empfohlen, genau gesagt, die Thermia Atria oder Thermia Atria Optimum. Nun gibt es im Internet und auch sonst eine Fülle von Meinungen zum Sinn oder Unsinn einer solchen Anlage. Manche beschweren sich über Lärm, andere über riesige Stromkosten, das ist ehrlich gesagt, auch meine Befürchtung. So ein zunächst ziemlich teures Gerät installiert man ja, um die laufenden Kosten so gering wie möglich zu halten. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass kalte Außenluft (bis -20°C) kostengünstig zu warmer gemacht werden kann... Wer weiß mehr darüber? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Wie waren die laufenden Kosten? Klar, dass da viele Faktoren eine Rolle spielen, aber ich bin für jeden Hinweis dankbar.

...zur Frage

Immobilie als Kapitalanlage trotz Wunsch auf eigene Immobilie?

Guten Tag,

.

lohnt sich eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage, obwohl ich etwa 5 Jahre später ein eigenes Haus kaufen möchte?

.

1) Die Eigentumswohnung würde ich zu 25% selbstfinanzieren und den Rest über einen Kredit. Die Kreditzinsen möchte ich von der Steuer absetzen und Tilgung von der Miete bezahlen lassen.

.

2) Das Haus würde ich zu 50% selbstfinanzieren und den Rest auch über einen Kredit finanzieren.

.

Ich habe nun Bedenken, dass der erste Kredit für die Eigentumswohnung meine Kreditwürdigkeit bei der Schufa beeinflussen könnte und somit die Zinsen, des zweiten Kredites für mein Haus unnötig erhöhen könnte. Darüberhinaus fehlt mir das Geld, was ich für die 25%ige Eigenfinanzierung der Eigentumswohnung verwendet habe beim Kauf des Hauses später, so dass ich dafür wiederum einen höheren Kredit aufnehmen muss.

.

Stimmt ihr meinen Bedenken zu oder mache ich mir unnötig Sorgen? Würdet ihr mir die Anschaffung der Eigentumswohnung als Kapitalanlage vor dem Hauskauf empfehlen oder abraten?

.

Wie würde der Fall aussehen, wenn ich zuerst das Haus kaufe und danach die Eigentumswohnung?

.

Bin gespannt auf eure Meinung! M.G.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?