Wie finde ich rentable, sichere "weiße Einkünfte"?

1 Antwort

Risikoarm wird in diesem Bereich praktisch nie klappen, weil es sich um zum Beispiel Sachen handlet wie KG Gewinnanteile die in D als einkünfte aus Gwerbebetrieb gelten und woanders Kapitaleinkünfte sein können.

Ich arbeite zur Zeit selbst an Verträgen, wo es diese Punkte (gewollt) gibt, aber auch da geht es um Unternehmerische Beteiligungen (in diesem Fall an der Förderung von Gold) und ist nichts für jemanden der seine Spargroschen mündelsicher anlegen möchte.

Also Kapitalanlagen im klassischen Sinn, Einlagen, Aktien, Fonds usw., da kenne ich diese Konflikte nciht. zumindest nicht mit Staaten die ich für eine Anlage empfehlen würde. Wer will schon sein Geld in Zimbabwe, oder Georgien platzieren?

Kurzfristige Beschäftigung - Steuern zurück?

Ich arbeite diesen Sommer über drei Monate hinweg als eine kurzfristige Beschäftigung. Es fallen also keine Sozialabgaben an, dafür aber ein hoher Steuersatz. Insgesamt verdiene ich dabei nicht über 2500 und das ist mein einziger Verdienst in diesem Jahr. Werde ich am Ende des Jahres die Steuern zurückbekommen? Oder ist das bei der kurzfristigen Beschäftigung speziell geregelt? Und wenn ja, was muss ich dafür dann tun?

...zur Frage

Wie funktioniert das mit Aktienverlusten und dem Freibetrag (Laie)?

Hallo,

folgendes Beispiel:

Ich habe Aktie A mit 1000€ Gewinn

Aktie B mit 800€ Verlust

sowie einen Freibetrag von 600€ bei dieser Bank.

Wenn ich nun Aktie A verkaufe, muss ich ja auf 400€ Steuern zahlen. Was ist aber, wenn ich danach Aktie B verkaufe? Wird das rückgerechnet? (Weil ja 1000-800 > 600, also keine Steuern)

Muss ich dafür Aktie B zuerst verkaufen oder ist die Reihenfolge egal? Wird das aufs Jahr gerechnet und dann quasi am 31.12 wieder "resettet"?

Danke für alle Hilfen :)

...zur Frage

Steuerfrei im Ausland, Gehalt auf deutsches Konto

Hallo zusammen,

ich arbeite seit 2 Jahren in einem Staat ohne DBA mit D.

Ich habe keinen Wohnsitz in D und bin daher nicht steuerpflichtig.

Nun zu meiner Frage:

Mein Gehalt geht auf ein deutsches Konto ein und auch weitere Konten führe ich in D. Kann das irgendwann zu Problemen führen bzw. ist es möglich das ich iwann Steuern nachzahlen muss wenn ich wieder in D lebe?

Danke.

Gruß

...zur Frage

Übernachtungspauschale vom Arbeitgeber in welcher Zeile der Lohnsteuerbescheinigung?

Ein Arbeitnehmer erhält vom Arbeitgeber laut Gehaltsabrechnung (erstellt von der Datev) eine (für den Arbeitnehmer steuer- und sozialversicherungsfreie) Übernachtungspauschale.

Frage: In welcher Zeile der Lohnsteuerbescheinigung erscheint diese Übernachtungspauschale?

Ich bedanke mich im Voraus bei allen die mir Tipps und Hinweise geben können.

...zur Frage

Nur 3x im Jahr über 450€verdienen?

Hallo,

ich bin etwas verwirrt bezüglich dem Verdienst in meinem Minijob.

Ich arbeite in manchen Monaten sehr viel und komme über die 450€ drüber, aber dann gibt es auch Monate bei denen ich nur 100€ oder gar nichts verdiene. Ich weiß, dass man auch mal mehr verdienen kann solange man nicht über die 5.400€ jährlich drüber kommt. Dann lese ich aber auch immer wieder, dass man nur 3x im Jahr drüber kommen darf.

Stimmt das also oder kann ich öfter drüber kommen solange ich insgesamt nicht über die 5.400€ komme?

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Kleingewerbe/Nebenjob

Nebenjob als Kleingewerbe ausüben für mehr geld steuerfrei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?