wie finde ich im Internet seriöse Nebentätigkeit- kostenlose Job Börse?

1 Antwort

Hallo ich kann dir unsere Jobbörse http://de.gigajob.com/ empfehlen.

Die Jobbörse Gigajob bietet mit knapp 200.000 Stellenangeboten eine der größten Jobdatenbanken. Die Stellenbörse ist für Bewerber und Arbeitgeber komplett kostenfrei zu nutzen und die Job- bzw. Mitarbeitersuche funktioniert schnell und unkompliziert.

Hier finden Sie bestimmt auch zahlreiche Nebenjobs.

unregelmäßiger Nebenverdienst auf Honorarbasis

Ich arbeite in einer sozialversicherungspflichtigen Festanstellung. Nun habe ich die Möglichkeit unregelmäßig etwas auf Honorarbasis extra zu verdienen.

Konkret geht es um eine telefonische Beratungstätigkeit. Für bestimmte Projekte würde man mich kontaktieren, einen Termin für eine Telefonkonferenz mit einem Kunden und mir abstimmen und ich würde diesen dann am Telefon beraten und nach geleisteter Arbeit ein Honorar dafür erhalten. Die Anzahl der Projekte pro Jahr kann ich leider nicht abschätzen. Ich gehe davon aus das ich min. 400€/Jahr und max. 2000€/Jahr verdienen kann.

Der Auftraggeber sagt mir ich müsse dabei nix beachten, da die Arbeit unregelmäßig ist und ich nicht aktiv nach Kunden suchen. Dennoch bin ich mir relativ sicher, dass auch diese Einkünfte zu versteuern sind. Die Frage ist nur wie genau? Reicht die Eingabe der Verdienste in meiner Einkommenssteuererklärung (Anlage S)? Oder muss ich gar im Vorfeld ein Gewerbe anmelden oder mich in irgendeiner Art selbstständig machen und mich irgendwo melden? Was ist genau zu tun damit ich auf der sicheren Seite bin?

...zur Frage

Wie versteuere ich Einkünfte von Fiverr.com?

Fiverr ist eine Online-Plattform, die Microjobs, also Internet-basierte Dienstleistungen, vermittelt. Ich habe mich dort angemeldet um Übersetzungen zu machen. Die Firma sitzt in Israel. Das durchschnittlich erzielte Einkommen wird ca. zwischen 100 und 1500 Euro (vielleicht höher), im Jahr liegen. Ich arbeite hauptberuflich 40 Stunden und würde auf Fiverr nur nebenbei freiwillig von zu Hause arbeiten.

Frage 1:

  • Benötige ich dafür ein Gewerbe?

oder

  • Muss ich das nur melden und dann beim Steuerausgleich angeben?

Frage 2:Was muss ich sonst noch steuerlich beachten?

Frage 3:
Auf Fiverr.com gibt es keine Rechnungen, die Kunden sind international. Genügt eine einfache Einnahme-Ausgabe Rechnung als Beleg für das Finanzamt?

Frage 4:
(Wenn) ab welchem Betrag muss ich Steuern zahlen? bzw. bis wann bin ich steuerlich befreit?

Mich würden auch Meinungen von anderen interessieren die auch auf Fiverr.com sind, nachdem ich bestimmt nicht der einzige bin.

Ich muss dazu sagen, dass ich aus Österreich bin, mich interessiert aber auch die Lage in Deutschland. Insgesamt findet man recht wenig dazu im Internet und dann auch sehr widersprüchlich.

Danke jetzt schon für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?