Wie finde ich die perfekte private Rentenversicherung für mich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ganz einfach: Indem du dir klarwirst, welche Eigenschaften die Versicherung für dich haben soll und dann zu einem Fachmann (Versicherungsmakler) gehst, der die verschiedenen Institute und Verträge vor dir ausbreiten kann.

Hallo, indem Du Dir einen unabhängigen Makler oder Berater suchst und mit dem Alles von vorne bis hinten besprichst. VG,

Ich kann mich den Kollegen nur anschließen. Nur ein Makler hat die Übersicht und verfügt meist über den kompletten Markt an privaten Rentenversicherungen.

Zuerst muss geprüft werden, ob eine private Rentenversicherung für dich optimal ist. Es gibt nämlich auch noch andere Möglichkeiten der Altersvorsorge. Eventuell auch mit staatlicher Förderung.

Dann muss man für dich ermitteln, worauf du Wert legst. Wie flexibel du dir deine zukünftige Altersvorsorge vorstellst. Mit Hinterbliebenenschutz oder ohne. Beim Hinterbliebenenschutz gibt es mittlerweile auch verschiedene Möglichkeiten. Es gibt auch Versicherungen, da brauchst du dich erst kurz vor Rentenbezug entscheiden, wie du deine Rente ausbezahlt haben möchtest. Auch ob oder wie ein Hinterbliebenenschutz aussehen soll. Es gibt Versicherungen, die bieten dir eine Marktoption an. D.h. wenn du mit der zukünftigen Rente nicht einverstanden bist, weil sie dir zu niedrig vorkommt, kannst du verlangen dass die Rente von einer anderen Versicherung bezahlt wird. Es klingt ungewöhnlich aber so eine Versicherung gibt es in Deutschland.

Das dürfte allein fast unmöglich sein. Hier benötigt man unabhängige Beratung.

Die perfekte gibt es nicht. Ansonsten findest Du die bei einer guten persönlichen Beratung. Durch das Dickicht sollst nicht du durchsteigen, dafür gibt es fachleute.

Indem du zu einem unabhängigen Versicherungsmakler gehst.

Wenn du ein Herzproblem hast fragst du auch nicht im Internet welches Medikament du nehmen solltst sondern gehst zu einem Experten. Dafür gibt es Versicherungsberater die gegen Honorar beraten oder Versicherungsmakler die in der Regel von den Gesellschaften bezahlt werden aber in der letzten Zeit auch auf Kundenwunsch gegen Honorar arbeiten. Beide sind unabhängig und keiner Gesellschaft, Bank oder einem Arbeitgeber verpflichtet. Erstelle bitte keine Selbstdiagnosen und versuche nicht selbst zu behandeln. Die Fachleute haben das gelernt und wissen was wichtig ist. Durch eine Analyse deiner Situation, deiner Wünsche und Ziele wird dir ein erfahrener Makler sicher am besten helfen können.

durch das Dickicht kommen wenige durch. Und es macht auch keinen Sinn.

Wende dich an einen unabhängigen Makler, der den Überblick hat.

Ich Glaube Dir wird hier jeder die Illusion nehmen, dass es eine perfekte private Rentenversicherung gibt. Denn auch die Versicherer wollen hier etwas verdienen. Daher werden bei den Beiträgen auch entsprechende Kosten berechnet. Daher sollte auch immer aufgepasst werden, dass der Vertrag nicht einfach so gekündigt wird. Denn häufig entstehen so schnell finanzielle Nachteile für den Versicherungsnehmer. Mehr Informationen zum Thema gibt es auf http://rentenversicherung-vergleichsbericht.de/

Ich Glaube Dir wird hier jeder die Illusion nehmen, dass es eine perfekte private Rentenversicherung gibt. Denn auch die Versicherer wollen hier etwas verdienen. Daher werden bei den Beiträgen auch entsprechende Kosten berechnet

Diese Aussage ist für mich total unverständlich. natürlich kostet die Versicherung etwas. Es gibt keine lebenslang garantierte Rente ohne Kosten. Das muss doch abgesichert werden. Und das ein Unternehmen auch etwas verdienen will ja sogar muss ist doch auch verständlich und legal.

Ob eine Privatrente optimal für die Fragestellerin ist, wird damit nicht beantwortet. Diese Fragen kann man nur mit einem Schichtenvergleich beantworten.

1

Was möchtest Du wissen?