Wie finanziert ein Unternehmen ein Grundstück und ein Gebäude?

1 Antwort

Eine Finanzierung wie die funktioniert fast immer nur über den Chef oder seine Frau. Wenn einer der Vermögen hat die Haftung übernimmt, geht alles.

Es ist auch oft anders, als es aussieht. Es sieht so aus, als ob es dem Betrieb gehört. Tatsächlich hatte aber der Chef oder die Chefin den Grund und haften für das Darlehen für das Gebäude.

Die Bank gibt also der Schreinerei kein Geld. Dass denen das zu gefährlich ist, kannst du dir an deinen acht Fingern abzählen ;). Wohl aber dem Chef, der Vollhafter ist.

Bei einer GmbH müsste wahrscheinlich der Geschäftsführer bürgen. Ohne die Bürgschaft ist die Sache den Banken in der Regel zu heiss.

Was möchtest Du wissen?