wie finanziere ich ein Vereinsheim Eigenkapial 3000 € wir benötigen ca. 40000 € wollen aber kein Darlehn aufnehmen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr beliebt in solchen Fällen ist die Ausgabe von Bausteinen. Insbesondere, wenn die Mitgliederzahl relativ hoch ist, sollte sich das erforderliche Geld einsammeln lassen.

Die Rückzahlung kann man mit einer jährlichen Auslosung verbinden.

Was für ein Verein?

Eventuell wäre Crowdfunding eine schöne Idee. Ein schönes Herbstfest, dessen Erlös dafür verwendet wird und wo die Dinge wie Grillgut, Getränke usw. eventuell Sponsoren bringen.

Der übliche Weg ist, dass sich der Vorstand zusammensetzt, ein kleines Brainstorming macht und dann welche von den vielen Ideen umgesetzt werden.

Ein sieben Mann starker nicht gemeinnütziger Verein zur Förderung des Bierkonsums in Bayern wird dann zu einem anderen Ergebnis kommen wie ein Fußballverein mit tausend Mitgliedern.

Für das Brainstorming kann Google hilfreich sein.

Was für ein Verein ist denn das? Wenn der gemeinnützige Zwecke hat, kann man vielleicht Zuschüsse von der öffentlichen Hand bekommen.

Wenn es da nur um Kampfsaufen oder ähnliches geht, bleibt nur die Vereinsmitglieder anzuhauen oder die mit der Spendenbüchse durch die Stadt zu schicken.

Eventuell durch ein Darlehen der Mitglieder. 

Was möchtest Du wissen?