Wie finanziell ideal absichern ohne zu heiraten als Paar mit Kind?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Dich privat versicherst, dann spielt der Trauschein keine Rolle. Das ist nur bei der gesetzlichen Absicherung relevant. Ansonsten Einkommen und "Dach über dem Kopf" und Ausbildung des Kindes sicher stellen.

Also

  1. Risiko-Leben, für die Absicherung des Todesfall-Risikos am besten auf beider Leben.

  2. Notfall-Reserve (ideal 3 Monatsgehälter) aufbauen, am besten weltweit kostenfrei verfügbar.

  3. Wohneigentum erwerben, wenn schon nicht passiert, was für euch auf Dauer bezahlbar ist, und welches spätestens mit 60 abbezahlt ist.

  4. Einen Sparvertrag für die Ausbildung des Kindes abschliessen.

Darüberhinaus Berufsunfähigkeit, Unfall, Pflege, doch dass muss man im Einzelfall prüfen, ob notwendig, und ob aus gesundheitlichen Gründen möglich, und ob es vom Budget her passt. Vielleicht kann man auch die Risiken ausreichend anders, also ohne Versicherung, absichern, das muss man im Einzelfall prüfen, hängt also von eurer persönlichen Situation ab.

Sokol Mihajlovic

Risiko-LV, effektiv und billig.

Dann für sich und die angehörigen eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Das sind die wichtigsten Punkte.

Bezüglich Altersversorgung muss man bedenken, das nur das Kind über die Halbwaisenrente versichrt ist. Eine Hinterbliebenenrente für die freundin gibt es nicht.

Also ggf. Haus, oder Wohnung kaufen/bauen um für billiges wohnen im Alter zu sorgen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Ökonomie

Für die Beantwortung dieser Fragen holt man sich einen Versicherungsmakler. Der macht eine umfassene Risikoanalyse und einen Optimierungsvorschlag. Dazu ist er verpflichtet. Diesen kann man dann je nach eigenen Schwerpunkten und finaziellen Möglichkeiten realisieren.

Über eine private Risikolebensversicherung mit dem Partner(in) als Begünstigte(r). Zur Absicherung des Einkommens durch Unfall oder schwere Krankheit eine Berufsunfähigkeitsversicherung des Hauptverdieners.

Was möchtest Du wissen?