wie ermittle ich meine individuelle Versorgungslücke Bankberechnung kann nicht stimmen?

1 Antwort

Ganz einfach, was meinst DU denn, was du zum leben brauchst? Das ist die Grundlage. Dann nimmst Du die Berechnung der gesetzlichen Rentenversicherung und deren Zukunftswert und ziehst die davon ab.

Der Rest ist Deine Versorgungslücke.

Wen DU so, nämlich ohne Inlationsausgleich vorgehst, dann wist Du im Alter merken, das der Mann von der Bank doch recht hatte, weil 200 Euro in 25 Jahren nicht die gleiche Kaufkraft haben werden, wie heute.

Was möchtest Du wissen?