Wie ermittele ich den Verkehrswert einer Immobilie für das Finanzamt bei einer Schenkung ?

1 Antwort

Im Moment gilt noch nicht der Verkehrswert, sondern eine standardisierte Berechnung nach der Miete, bzw. dem Mietwert.

Also Miete (oder ortsübliche Vergleichsmiete), mal 12, gleich Jahresmiete. mal 12,5.

Dieser Wert ist um 0,5 % pro Jahr (alter), höchstens aber 18 % zu kürzen.Bei Eigentumswohnungen und Einfamilienhäudern ist der Wert um 20 % zu erhöhen.

Beispiel. ETW 500,- Nettokaltmiete. 6.000,- Jahresmiete mal 12,5 sind 75.000,- Baujahr 1999, 10 Jahre mal 0,5 % gleich 5 % Verminderung, also 3.750,-, macht 71.250,-, plus 20 % sind 14.250,-. Wert 85.500,-.

Immobilien Verkauf nach Schenkung steuerfrei?

Hallo, Allerseits !

ich habe folgende Frage:

Ich habe mehrere Immobilien verkauft und kann nicht Steuerfrei ein Verkauf realisieren. Ich moechte die Immobilie meiner Frau schenken und sie soll es nach einer weile (ca. 1 Monat) verkaufen. Ist der Verkauf Steuerfrei. Meine Frau hat z.Z. eine selbstgenutzte Immobilie.

...zur Frage

Schenkung ausländischer Immobilie oder Übertragung oder Kauf - wie hält man die Kosten niedrig?

Mein Onkel besitzt seit den 70ern ein Apartment in einem Hotel in Gran Canaria, welches er mir jetzt gerne schenken möchte, quasi als vorgezogenes Erbe. Es gibt dort die Möglichkeit, drei Wochen im Jahr zu geringem Entgelt Urlaub im Hotel im eigenen Apartment zu machen, das möchte mir mein Onkel durch die Übertragung auf meinen Namen ermöglichen. Es ist also erst mal nicht geplant, das Apartment zu verkaufen.

Mein Onkel möchte logischerweise auch so wenig Geld wie möglich durch eventuelle Steuern oder notarielle Kosten "verschenken".

  1. Wäre es besser, sich die Immobilie schenken zu lassen? Und wenn ja, in welchem Land würde die Erbschafts(Schenkungssteuer gezahlt werden, bzw. welche Kosten fallen hier in Spanien und in Deutschland an?

  2. Oder gibt es die Möglichkeit einer einfachen Übertragung, bei der nur Notarkosten anfallen würden? Und müsste man es dann in Spanien oder in Deutschland übertragen lassen?

  3. Oder wäre es eine Option, dass ich die Immobilie "kaufe" (mein Onkel würde mir das Geld geben), und man nur die Provision oder was auch immer hier anfällt zahlen muss? Und wenn ja, wer würde hier Geld bekommen? Und wäre so ein Vorgang strafbar da es ja irgendwie Gemauschel ist?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Welche Kosten fallen bei einer Schenkung eine Immobilie aus dem Ausland an?

Mein Onkel möchte mir sein Apartment auf Gran Canaria schenken. Das Apartment hat einen Marktpreis von 60.000€ (das ist jedenfalls der Preis den der Makler für baugleiche Apartments im selben Komplex auf seine Website schreibt), er würde mir die Wohnung aber auch für 30.000€ schenken.

Hier die Fragen: 

1. Kann man den Wert einer Schenkung selbst festlegen? 

2. Welche Kosten würden anfallen? 

- Schenkungssteuer in Gran Canaria UND Deutschland oder nur in Deutschland?? 

- Notarkosten in Grand Canaria UND Deutschland oder nur in Deutschland? 

- Welche Kosten fallen noch an? 3. Muss ich auf die Schenkung Grunderwerbssteuer zahlen? Und wenn ja, nur in D oder auf in GC?

Dankeschön!

...zur Frage

Kann Schenkung belangt werden?

Angenommen die Eltern schenken einem einen größeren Geldbetrag X und nach zwei Jahren müssen die Eltern in ein Pflegeheim. Die eigenen Einkünfte der Eltern reichen für die Bezahlung der Heimkosten nicht mehr aus. Kann dann verlangt werden, die Heimkosten von dem geschenkten Geldbetrag zu zahlen, vorausgesetzt die Pflegekasse oder der Staat wissen von der Schenkung?

...zur Frage

Eigentumswohnung an Vater verschenken oder verkaufen?

Welche Kosten kommen auf mich oder meinen Vater zu,wenn ich ihm meine Eigentumswohnung schenken möchte. Alternativ steht ein Verkauf der Wohnung über 10.000€ an meinen Vater an.

Womit fahre ich besser ? Oder besser mein Vater und ich ?

Beim Verkauf kommen ja 1-2% Notarkosten,4% Grunderwerbssteuer hinzu.Eigentlich war es das schon.

Wie ist das bei der Schenkung? Der Notar wird ja nicht für umme arbeiten.

...zur Frage

Möchte Teil von Immobilie an Vater verschenken?

Ich habe vor 3 Jahren ein Grundstück mit 3 Wohneinheiten und 1 Gewerbeeinheit erworben. Im Prinzip wurde die Immobilie als Familie erworben, jedoch ging es zu diesem Zeitpunkt nur, wenn ich die Immobilie alleine kaufe. Jetzt läuft die Finanzierung nur auf mich, als Eigentümer bin nur ich eingetragen.

In einer Einheit wohne ich, in den beiden mein Eltern und mein Bruder welche als Mieter drin sind. Die Gewerbeeinheit wird auch von uns genutzt.

Ich möchte jetzt die Hälfte auf meinen Vater überschreiben, kann ich das ohne weiteres als Schenkung machen?

Der Wert der gesamten Immobilie beläuft sich auf gut 800000.- Mein Vater ist derzeit als Mieter in einer Einheit drin.

Vielen dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?