Wie erkenne ich einen günstigen Zeitpunkt zum Ausstieg aus einem Fond?

2 Antworten

Der Ausstiegszeipunkt war vor 8 bis 10 Monaten. nun bleib drinn und nimm den Aufstieg wieder mit.

Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wenn an der Börse geklingelt wird! Das Klingeln habe ich stets verpaßt! Leider.

Vielleicht habe ich aber versäumt, mir schon beim Kauf des Fonds "feste Ziele zu setzen"? Sie könnten nach dem Motto lauten: Prüfe bei einem Verlust von - sagen wir - 7 % gegenüber einem festgelegten Kurs (Kauf-, Depotstichtags-, Monatsanfangskurs oder so), ob ich den Fonds noch behalten will und verkaufe ihn bei einem Verlust von - sagen wir - 10 %.

Die genannten Prozentsätze können bei einem Rentner niedriger als bei einem Erwerbstätigen liegen. Also paßt man auch den Mix der Anlagen einige Jahre vor dem Übergang ins Rentenalter an (oder kauft gleich Laufzeitfonds, die mir diese Entscheidung der Aktienquotenreduzierung abnehmen).

Steuerliche Aspekte zur "Verlustproduktion" spielen bei Wertpapierkäufen ab 2009 glücklicherweise keine Rolle mehr.

Wie berechnet sich die Steuer bei Fonds(Anteil)verkauf?

Hallo Community!

Ich habe seit 2008 einen Fonds-Sparplan laufen. Nun möchte ich einige Anteile verkaufen. Angenommen ich habe insgesamt 10.000€ eingezahlt, der momentane Wert aller Anteile beträgt 20.000€. Ausschüttungen wurden automatisch dazu verwendet, wieder Anteile dazu zukaufen. Verkaufen möchte ich den halben Bestand.

Da durch den Sparplan die Anteile zu unterschiedlichen Kursen gekauft wurden, hab ich ja pro Anteil unterschiedliche Gewinne realisiert. Die alten Anteile mehr, die neuen weniger. Wie berechnet sich jetzt die Kapitalertragssteuer von 25% auf die Gewinne? Wird da einfach der Momentan-wert der Anteile, geteilt durch die Summe aller meiner Einzahlungen als Kaufwert pro Anteil angenommen? Für die Finanzwelt ist diese Art der Berechnung doch bestimmt zu simpel oder? Die Depotkosten wurden beglichen, indem jährlich Anteile zum Wert der Kosten verkauft wurden. Wird das irgendwie mit eingerechnet? Spielt die Inflation bzw der Geldwert über die Jahre irgend eine Rolle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?