Wie erfolgt die Gewinnverteilung bei einer Gmbh & Co. KG ?

1 Antwort

Dies wird meistens als Formel in den Einzelverträgen festgelegt.

Dabei erhalten die Anteilseigner z. B. ein festes "Gewinnvorab" in Höhe von 6 % (kann auch unterschiedlich festgelegt werden) ihres Kapitalanteils (mindestens jedoch € 100.000, sofern ein ausreichender, ausschüttungsfähiger Gewinn festgestellt wurde), der Rest wird in Vielfachen von 1.000 Euro wird nach Kapitalanteilen verteilt. Der verbleibende Rest wird vorgetragen.

Was möchtest Du wissen?