Wie Direktversicherung weiterführen?

0 Antworten

Kein Harz IV weil jemand BAB bezieht?

Mein Freund und ich wohnen zusammen,er bekommt BAB und sein Lehrlingsgeld und ich eigentlich Harz IV.Das Amt meinte nur weil er zu viel verdienen würde bekomme ich nicht mehr Harz IV.Also so zu sagen die Miete geht direkt an den Verlierer,aber selber für mich habe ich nichts mehr.mein freund bekommt insgesamt im Monat 625€ und davon sollen wir beide leben.Steht mir nicht eigentlich trotzdem noch mehr zu?

Ich bitte,um Antworten,weiß da nicht weiter.

...zur Frage

Neue Wohnung, aber wer als Hauptmieter und wer bekommt dann mehr Wohngeld, oder auch BAB?

Hallo Ihr Lieben. Ich habe leider kein vergleichbaren Fall hier entdeckt und hoffe auf eure Guten Ratschläge. Ich bin 24 jahre alt (Berlin)und möchte nun mit meinem Freund zusammen ziehen. Wohnung ist auch schon in Aussicht. Ich bin Azubi und bekomme 262,50 monatlich und Kindergeld(164€). Mein Freund hat ca. 900 Netto. Ich würde gerne Wohngeld und vor allem für mich BAB beantragen. Jedoch weiß ich nicht ob es besser wäre mich als Haupt- und ihn als Nebenmieter eintragen zulassen,fall das überhaupt geht, damit ich mehr BAB (falls ich überhaupt welches bekomme) und auch dann vielleicht mehr Wohngeld bekomme. Wenn wir beides nicht bekommen dann wird´s nämlich ganz schön eng. Wohnung soll 460 € warm kosten. Ich hab auch schon mit dem Wohngeldrechner gerechnet aber ich weiß nicht ob nur die hälfte der Miete für mich oder ihn angerechnet wird oder ob das Einkommen meiner Mutter beim BAB mitzählt.Wäre echt toll wenn sich da jemand auskennt.

...zur Frage

465 euro Bafög +Bab+400 job??

hi! Bin 31 und werde im August eine schulische Ausbildung beginnen,mir stehen so wies aussieht 465 euro Bafög zu,ich unterhielt mich mit meinem sacharbeiter vom arbeitsamt,der mir mitteilte,dass ich 150 euro BAB beantragen könne! Problem: ich darf angeblich DANN jedoch NICHTS dazu verdienen!! Ist das so?? Ich wohne seit 7 jahren hier alleine,und muss ca 400 euro miete zahlen. Ich kann einen nebenverdienst seeeeehr gut gebrauchen,aber das BAB,würde schon Druck abnehmen,denn zu einer 40 stunden woche IMMER 15 stunden zusätzlich arbeiten zu MÜSSEN,ist hart...zumal mich die ausbildung auch 170 euro förderbeitrag monatlich kostet :( ach und wenn ihr mir sagen könnnt,wieviel ich im JAHR dazu verdienen kann,bei den verhältnissen,wäre das SUUUPER ,DANKESCHÖN :D

...zur Frage

Freund zieht zu mir,bekomm ich weiter BAB?

Hallo,

kurz ein paar Info´s zu mir:

  • 21 Jahre alt
  • eigene Wohnung 55 m², 433 € warm
  • 184 € Kindergeld + 268 € BAB + 550 € Ausbildungsvergütung (2. Lehrjahr, butto -> 3. Lehrjahr = 650 € brutto)

Info´s zum Freund:

  • 23 Jahre alt
  • wohnt derzeit noch Zuhause (30 km entfernt)
  • Vollzeitjob 1300 € brutto

Da er bereits seit ca. 2 Monaten täglich bei mir schläft und die Nachbarn schon meckern, er würde ja illegal bei mir wohnen, wollen wir jetzt offiziel zusammen ziehen. Mein Frage ist nun: Wird mein BAB gekürzt durch sein Lohn? Wenn ja, wie viel ungefähr? Kann ich das irgendwie umgehen, indem ich ihn vllt. nur als Nebenmieter eintrage?

...zur Frage

BAB, obwohl ich mit Freund zusammen ziehe??

Hallo zusammen, Ich hoffe, Ihr könnt mir mal ein wenig weiterhelfen. Und zwar bin ich zu Hause rausgeflogen und wohne jetzt vorrübergehend bei dem Vater von meinem Freund. Nun bin ich auf Wohnungssuche und dann kam uns die Idee, zusammen zu ziehen.

Wird meine BAB abgelehnt, wenn ich mit meinem Freund zusammen ziehen würde? Im Internet kann ich leider nichts passendes bzw. aussagekräftiges finden.

Soo dann mal ein paar Daten: Ich bin jetzt im 2. Lehrjahr zur Verkäuferin und verdiene Netto ca. 670 / Brutto 750. Mein Kindergeld liegt bei ca. 184 Euro -> Mehr Einkommen beziehe ich nicht.

Mein Freund ist nicht mehr in der Lehre und verdient ca. 1200 Euro.

Soo, meine Fragen sind jetzt folgende: - Wird meine BAB abgelehnt, wenn mein Freund auch im Mietvertrag steht? - Ist es besser, quasi eine "WG" zu gründen, oder wird diese dann auch abgelehnt? .. Denn mein Problem ist auch, dass die Mieten sehr hoch sind und ich mit meinem 670 Euro nur Absagen bekomme -.- - Hat das Einkommen meines Freundes irgendeinen Einfluss auf die BAB?

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Grundfreibetrag und BAB?

Zu aller erst, Danke!, dass Ihr meine Frage angeklickt habt.

Kurz meine Situation:

380€ Azubigehalt + 320€ Berufsausbildungsbeihilfe. Keine sonstigen Einkünfte.

Bin beim Finanzamt als Freiberufler gemeldet.

Würde ich zu den 700€ (380€+320€), die jährlich 8400€ machen einen 450€-Job machen (jährlich 5400€), käme ich zu einem Jahresgehalt von 13.800€. Davon müsste ich nichts weiter abgeben, richtig?

Tätige ich nun eine Arbeit als Freiberufler aus, bekäme 5400€ dafür, wäre ich mit den 13.800€ über dem Grundfreibetrag und müsste den Rest versteuern, richtig?

Oder werden staatliche Gelder nicht zu dem Grundfreibetrag gezählt (hoffnung).

Bis hierhin vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?