Wie bringt man Kindern am sinnvollsten das Sparen näher?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe für meine Kinder Fondssparpläne eingerichtet. Diese besparen insgesamt drei Fonds - für jedes Kind die gleichen mit den gleichen Raten. Die Fonds sind ausschüttend.

Kommt etwas in die Sparbüchse, wird es irgendwann in Fonds angelegt.

Regelmäßig gibt es dann aus den Fonds Ausschüttungen von ein paar EUR, über die sich die Kinder natürlich freuen - zumal das mehr ist, als man auf einem klassichen Sparbuch am Jahresende als Zinsen bekäme.

Auf diese Weise kann ich meinen Kindern (4, 7, 12 Jahre) früh den Effekt sinnvoller Geldanlagen demonstrieren :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage, von mir leider keine effektive Antwort ! In den 90 iger Jahren war es einfacher das Sparen zu vermitteln. Bei 6 oder 7% Rendite machte das Aufrechnen noch Spaß. Der Spaß ist vorbei, das Sparen jedoch wichtiger den je !

K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal an einer attraktiven Sparbüchse gedacht? Meine Kinder haben jeweils ein Pferd, daß man mit Münzen füttern kann. Weltspartag 2 x im Jahr bei der Sparkasse mit Geschenke, wenn man das Pferd dann dort leert. Und gleichzeitig ein Führerscheinkonto anlegen mit guter Verzinsung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thema Sparen existiert genausolange, wie es Geld gibt.

Für Kinder sollte man es aber nicht in den Vordergrund stellen. Millionen Eltern haben es mit Gewalt versucht, was aber immer in die Hose geht.

Viel wichtiger ist es doch, den Zwergen den Wert von Geld (nicht Besitz) beizubringen. Wenn sie fünf Euros sparen, dann kann man für wieviele andere Kinder etwas gutes tun - so z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es 2 Töpfe zu machen.

Zu sagen das eine ist für ganz später und das andere für kurzfristiges "Vergnügen". Und die Kids sollen da Ziele definieren und lossparen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vulkanismus 25.07.2014, 08:34

Nicht schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?