Wie besteuerung bei folgender Situation?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Vollzeitjob unterliegt dem Lohnsteuerabzug.

DEin Minijob wird pauschal besteuert über den Arbeitgeber.

DEine Einkünfte aus der Selbständigkeit gehören in voller Höhe in die steuererklärung.

Wenn der Jahresgewinn 410,- Euro nicht überschreitet, kostet es keine Steuer. Bis 820,- gibt es eine Gleitzone und ab 821,- kommt der Betrag voll in den Gesamtbetrag der Einkünfte.

Einen Sonderfall würde es geben, wenn z. B. die Übungsleiterpauschale zutrifft.

Aber da Du nichts zur Art der Tätigkeit schreibst, können wir das nicht prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grundsatz voll steuerpflichtig.Das mit der Werbungspauschale kannst Du schnell ver- gessen, die 410 im Jahr wurden schon gewürdigt.

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?