wie berechnet sich mein Mutterschaftsgeld, wenn Kind früher zur Welt kommt, Nachzahlung?

1 Antwort

Nein, das ist einfach eine Frage der Lebensumstände, die einfach passieren können. Kommt das Kind früher, gibt es trotzdem 14 Wochen, also einfach mehr nach der Geburt.

Vater verstirbt vor Geburt des Kindes-hat das Kind dann trotzdem Halbwaisenrente?

4 Wochen vor der Geburt verstirbt der Vater eines ungeborenen Babys. Welche finanz. Ansprüche hat das Kind? Bekommts dann überhaupt Halbwaisenrente?

...zur Frage

Wie wird Elterngeld beim 2. Kind berechnet?

Hallo zusammen ,

ich habe mal eine Frage wie es sich mit dem Elterngeld beim 2. Kind verhält.

Unser erstes Kind wurde Ende März 2017 geboren. Meine Frau will mindestens 2 Jahre daheim bleiben, momentan überlegen wir ob vielleicht noch ein drittes Jahr in Frage kommt.

Meine Frau bekommt 1080 Elterngeld im Monat. Wir haben es allerdings auf 24 Monate gesplittet (bzw. 22 Monate aufteilen lassen da ja 2 Monate Mutterschaftsgeld sind), somit bekommt sie 540 EUR im Monat.

Geburt Ende März 2017 Elterngeld ab Mai 2017 – Februar 2019 wenn ich es richtig im Kopf habe… Wie gesagt im Monat für 22 Monate 540 EUR. Sollten wir uns dafür entscheiden, dass meine Frau noch ein drittes Jahr zuhause bleibt, würde sie ab März 2019 kein Geld mehr bekommen.

Wie verhält es sich jetzt wenn sie wieder Schwanger werden sollte? Es werden ja immer die 12 Monate vor der Geburt berechnet, aber ich finde die Rechnungen etwas kompliziert wenn man während der Schwangerschaft in Elternzeit ist… Hoffe Sie können mir da helfen.

Angenommen wir bekommen im Juni 2019 das 2. Kind, also am Anfang des dritten Jahres. Wieviel würden wir dann als Elterngeld bekommen?

Zeitraum Elterngeld Mai 17 - Feb 19 540 EUR Ab März 19 0 EUR

Evtl. Geburt z.B. im Juni 2019. Wie würde man dies berechnen?

...zur Frage

Wie holt man das meiste Mutterschaftsgeld raus?

Ich habe schon oft gehört, das Schwangere kurz vor Beginn der Mutterschutzfrist ihre Steuerklasse wechseln um mehr Mutterschaftsgeld rauszuholen. Wie funktioniert das? Wann muss ich wechseln? Lohnt sich das wirklich? Wie sieht das dann bei der Steuererklärung aus? Kommt dann da eine Nachzahlung aufgrund des Steuerklassenwechsels auf mich zu?

...zur Frage

Wie schenke ich am Besten Geld zur Geburt?

In ca. 6 Wochen wird mein Neffe geboren. Ich möchte gerne Geld schenken, aber nicht bar, sondern angelegt. Was bietet sich da an? Macht es einen Unterschied, wie viel in anlegen will? Mein Maximum sind 3.500,-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?