Wie berechnet sich mein Lohn, wenn meine Mutter und ich Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts bekommen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlicht und einfach ..... bei einem derartigen Einkommen gibt es lediglich einen Freibetrag ....

die ersten 100 Euro bleiben anrechnungsfrei, vom Betrag darüber hinaus ( bei einem Minijon bis 450 Euro ) weitere 20% - was bedeutet, dass bis zu 170 Euro arechnungsfrei bleiben, der darüber hinausgehende Betrag wird auf Deinen Bedarf angerechnet..... und bei Euren Leistungen gekürzt.

Was möchtest Du wissen?