Wie bekommt meine Frau Ihre Steuer zurück wenn Ich 3 und Sie 5 hat bei Minijob

2 Antworten

hallo Alex69, jongliere mal mit diesem Rechner etwas.

http://www.cecu.de/steuerklassenrechner.html

Es wird zwar immer empfohlen die Steuerklassenkombination 3 / 5 bei stark abweichenden Gehältern zu nehmen aber wenn keine hohen Abzugsmöglichkeiten anfallen, wie z.B. Werbungskosten, dann können Nachzahlungen im Einkommensteuerbescheid schon unangenehm überraschen !

Wer das nicht möchte, sollte sich für die 4 / 4 entscheiden, ihr zahlt dann aber monatlich mehr Steuern. Im Gegenzug fällt diese große Nachzahlung weg ! K.

wie bekommt Sie Ihre Steuer wieder zurück

Es gibt nicht ihre Steuer. Ihr seid gemeinsam veranlagt es ist also eure Steuer.

seit 2Jahren muss Ich immer nachzahlen das kann doch nicht sein oder??

Bei der Komination III/V kann das in der Tat sein. Dir wird zu wenig Lohnsteuer abgezogen um die Einkommensteuerlast von euch beiden zu decken. Der Mahrabzug in der Klasse V bei deiner Frau kann dies nicht kompensieren.

was machen Wir da falsch
  1. Sollte man Minijobs pauschal versteuern lassen und nicht nach Steuerklasse, das bringt nur Ärger.
  2. Vielleicht mal die Klassen wechseln auf IV/IV mit Faktorverfahren. Ihr verliert zwar Liquidität aber es sollte die Nachzahlung eindämmen.

Warum muss ich nach Steuererklärung nachzahlen

Hallo, ich erhalte eine Pension als Polizeibeamter im Ruhestand. Meine Frau bekommt Rente. (zusammen unter 3000€) Ich bezahle Lohnsteuer und Kirchensteuer. Wir haben sonst keine Einkünfte. Warum müssen wir nach der Stererklärung nachzahlen??

...zur Frage

Fahrtweg bei der Steuer falsch angegeben, was nun?

Hallo, ich habe gestern einem Freund bei der Steuer geholfen und gemerkt, dass ich selber etwas falsch gemacht habe. Ich fahre jeden Tag 4 km mit dem Rad zur Arbeit (und auch wieder zurück). Jetzt habe ich allerdings nicht bei dem einfachen Weg die 4 km, sondern 900 km (4 km x 225 Tage an den ich gearbeitet habe) angegeben. Das gleiche habe ich allerdings schon in der Steuererklärung von 2012 gemacht. Das hat beim Finanzamt anscheinend keiner gemerkt, ich habe den Betrag (den Elster bei Smartsteuer angezeigt hat) überwiesen bekommen. Die Steuer 2013 hab ich noch nicht zurück bekommen. Was mach ich jetzt? Warte ich bis die sich melden (ob die den Fehler finden) oder schreibe ich denen? Und geb ich auch den Fehler von 2012 an? Ich möchte keine Steuern hinterziehen, aber auch nichts unnötig zurückzahlen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

...zur Frage

Mann Vollzeit Berufstätig. Frau nur Minijob. Trotzdem zusammen veranlagung beim Steuerbescheid?

Hallo. Ich bin Vollzeit angestellt und meine Ehefrau arbeitet auf 450 Euro basis. Meine Frage: kann ich trotzdem den Steuerbescheid zusammen veranlagt abgeben? Normalerweise müsste sich dann mein Freibetrag quasi verdoppel und somit würde ich etwas zurück erstattet bekommen oder sehe ich es falsch? Danke im Voraus

...zur Frage

Ich habe Steuerklasse 2, habe 1 Kind, bin allein erziehend, kann ich mit einer Steuerrückerstattung rechnen wenn ich 2014 nur 3,5 Monate gearbeitet habe?

Hallo zusammen,

ich habe einige Texte bzgl. der Progression gelesen und habe mich entschieden, da ich über "soetwas" wie meinen Sachverhalt nichts gefunden habe.

Ich war bis September 2014 in Mutterschutz, dann habe ich vom 15.09.14 bis 31.12.14 gearbeitet.

Meine Steuerklasse ist 2 mit 1 vollen Kind, also allein erziehend, mein brutto für diese 3,5 Monate war 6.993 € , Lohnsteuer 608 €, Soli 7,50 €, KiSt 14 €.

Meine Werbungskosten für 89 Tage 48 km einfach, Fachbücher u Arbeitsmaterial ca. 400 €, Versicherungen etc. Anlage N Werbungskosten ca. 400 €.

Wegen dieser Progression habe ich jetzt etwas bammel, wenn ich eine Steuererklärung mache, nicht dass ich etwas nachzahlen muss.

Könnt ihr mir hier bitte helfen? Das ware echt super, lieben Dank im Voraus :-)!

...zur Frage

Muss ich Einkommensteuer nachzahlen, trotz meiner Insolvenz?

Guten Tag ! ich bin seht April 2013 in der Insolvenz. Habe letztes Jahr die Einkommensteuererklärung für 2013 gemacht... einen Steuerbescheid habe ich nie erhalten, klar die bekommt der Treuhänder. Nun habe ich eine Mahnung vom Finanzamt erhalten ich soll1400€ Steuer für 2013 nachzahlen.??

...zur Frage

Getrennte Veranlagung jedes Jahr neu? Und macht es überhaupt Sinn

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei die Steuererklärung für 2013 fertig zu stellen. Nun habe ich die Wahl die getrennte Veranlagung zu wählen und insgesamt eine große Rückzahlung zu erhalten. (Ich muss Nachzahlen, meine Frau bekommt Geld zurück). Dadurch das meine Frau Ende des Jahres aus einem Unternehmen ausgeschieden ist und eine große Abfindung bekommen hat, ist das WISO Programm der Meinung das wir es so machen sollten.

Nun zu meiner Frage:

Kann ich jedes Jahr einfach eine getrennte Veranlagung wählen und zum Beispiel in 2014 wieder die gemeinsame Wählen, wenn ja mit was muss ich evtl. Rechnen!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?