Wie bekomme ich von meinem Ex-Freund das ihm geliehene Geld zurück?

3 Antworten

Was wäre denn wenn ich eine Bestätigung habe mit seiner Unterschrift, kann man dann etwas unternehmen???

Wenn Du nicht schriftliches hast,wird das wohl schlecht aussehen.

Beten, denn eine rechtliche Handhabe hast Du nicht! Auch eine Anzeige bringt nichts, da Du nichts schriftliches hast und somit Aussage gegen Aussage steht. Finde Dich damit ab, daß Du das Geld vergessen kannst!

Hilft eidesstattliche Versicherung als Beweis bei Klage auf Darlehensrückzahlung?

Ich habe einem Freund Geld gegeben, wobei wir es ganz klar als Darlehen vereinbarten. Doch er bestreitet dies und meint, dass ich ihm das Geld geschenkt habe. Zeugen gibt es nicht. Kann ich für meine Behauptung eine eidesstattliche Verischerung abgeben und hilft sie mir im Prozess?

...zur Frage

Trotz Vollzeit-Beschäftigung haben immer mehr Menschen einen Nebenjob. Was sind die wesentlichen Ursachen?

Müsste nicht z.B. das mäßige Lohnniveau (als mögliche Ursache) in vielen Branchen mit Fachkräftemangel stärker steigen als der Fall, aufgrund höherer Nachfrage?

...zur Frage

Wir müssen nachzahlen und erhalten keinen Bescheid, was tun?

Hallo,

Wir haben im Sept. 17 unsere Erklärung für 2016 abgegeben. Vermutlich müssen wir nachzahlen. Bislang haben wir allerdings keinerlei Rückmeldung erhalten. Weder kam ein Mahnbescheid, dass die Unterlagen fehlen, noch kam der Bescheid selbst.

Wir sind ja nicht traurig, dass wir noch nicht zahlen mussten. Möchten aber auch Unstimmigkeiten vermeiden. Was sollten wir jetzt tun?

...zur Frage

Schuldschein verkauf rechtens?

Hallo! Mein Ex Freund hat mir während unserer Bezeihung finanziell sehr geholfen. Im März haben wir uns getrennt und ich habe einen Schuldschein über die geliehene Summe unterschrieben. Mit der Summe, meiner Adresse usw . Ihm hat es ausgereicht das ich Ihm schriftlich bestätige das Geld so schnell wie möglich an Ihn zurückzuzahlen. Nun ist er wieder mit seiner Frau zusammen. Diese hat besagten Schein gefunden. ZUerst hat Sie versucht das Geld einzutreiben weil Sie der Meinung war es käme von beiden. Mein Ex Freund wollte sich darum kümmern. Irgendwann hat seine Frau Ihre Eltern eingeschaltet. Diese haben , ohne das wissen meines Ex-Freundes, die Summe auf ein gemeinsames Konto der beiden überwiesen damit die Frau ruhe gibt. Diese hat wohl eine Kopie des Schuldscheins an Ihre Eltern gegeben. Die Eltern sagen nun natürlich das Sie in Besitz des Schuldscheins sind und erlegen mir einen Zahlungsplan auf, mit der Androhung auf verzinsung & Anwalt wenn ich mich nicht daran halte. Die Zahlung soll dann auf deren Konto gehen. Das ganze ausschliesslich per E-Mail. Ich habe mit meinem Ex gesprochen und einen Teil des Geldes auf das gemeinsame Konto überwiesen, da ich nicht einsehe ohne was schriftliches auf ein Konto von Fremden zu zahlen. Das wird aber von den Eltern so nicht akzeptiert. Was soll und kann ich tun??

Danke! Nicole

...zur Frage

Aussicht Klage bei geliehenem Geld ohne Vertrag?

Der Ex-Freund meiner Freundin hat ihr vor ein paar Jahren Geld geliehen - ohne dass ausgesprochen wurde, dass sie es jemals zurückzahlen muss. Also war es eigentlich eher eine Schenkung. Sie haben das nie schriftlich festgehalten. Nun sind sie getrennt und er will das Geld zurück. Sie hat es nicht und will auch nicht zahlen, da sie eigentlich dachte dass es geschenkt war. Wenn er sie nun verklagen will, wie stehen seine Aussichten auf Erfolg?

...zur Frage

Haftet die Bank für die Schulden des Spielsüchtigen?

Ein guter Freund ist einem Betrüger aufgesessen. Denn dieser versprach ihm eine sehr erträgliche Anlage. In Wirklichkeit wollte er nur das Geld, das er dann komplett in der Spielbank verzockt hat. Der Betrüger wurde bestraft. Es ist aber auch seine Spielsucht bekannt geworden und er deswegen schon vorbestraft gewesen ist. Mittlerweile sitzt er ein. Von ihm ist praktisch nichts mehr zu holen. Da die Bank feststeht, bei der er das Geld des Freundes verspielt hat, könnte er daher die Bank haftbar machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?