Widerrufsrecht für Selbstständige

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was will uns die Überschrift sagen?

Der Gesellschafter ist doch nicht selbständig.

Nach Deiner Schilderung hat die Einzelperson (Du) einen Vertrag geschlossen, den sie nicht einhalten will, weil er ihr nicht gefällt.

Da gibt es keine Tipps.

Es gibt allerdings auch Pakete für 100 Euro

Das ist wohl der  Grund, vorzeitig aus dem Vertrag aussteigen zu wollen.

Keine Chance.

Ich bin mir unsicher ob es ein abweichendes Widerrufsrecht explizit für Selbständige gibt. Ich würde Ihnen anraten in dem speziellen Fall einen Anwalt für Vertragsrecht zu konsultieren bzw. einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Weder ist er selbständig noch ist irgend ein Grund erkennbar, der einen Rücktritt rechtfertigen könnte.

0
@vulkanismus

Die Überschrift lautet: „ Widerrufsrecht für Selbstständige „ 

Da ich laut Schilderung des/der Fragenden noch unsicher war, riet ich Ihm/sie einen Fachanwalt zu Rate zu ziehen. 

Wer einen anderen Kenntnisstand besitzt kann seine eigene Antwort posten und alles ist ok. Normalerweise!!!

[....] vom Support gelöscht. 

1
@billy

In der Überschrift könnte auch "Reitlehrer" stehen.

Aus der Schilderung ist klar ersichtlich, dass er kein Selbständiger ist.

Ein Grund für einen Rücktritt ist nicht ersichtlich.

Es gab also keinen Grund für Unsicherheit.

Dennoch einen Rat (Anwalt) zu geben, ist unüberlegt und falsch.

Der Fragende ist davor zu schützen.


1
@vulkanismus

"In der Überschrift könnte auch "Reitlehrer" stehen." - Das kann jeder anders interpretieren, der nächste behauptet da könnte auch " Finanzbeamter " drin stehen.

" Aus der Schilderung ..., " Ein Grund für ..., Es gab also keinen ... " - Deine Bewertung

" Dennoch einen Rat (Anwalt) zu geben, ist unüberlegt und falsch. - Mumpitz!

Der Fragende ist davor zu schützen. " - Fühlt sich der Fragende von Dir beschützt???

0
@vulkanismus

Die Antwort von Helga 88 ist ein klares Nein. Zur Verdeutlichung noch einmal kurz ihre Frage und Deine Antwort: 

" Ich hoffe, dass jemand ein paar hilfreiche Tipps für mich hat. " 

" Da gibt es keine Tipps. " ;))))

0

Nachbarn zum Schneeräumen zwingen?

Hallo - kann man einen Nachbarn zu Schneeräumen zwingen. Es handelt sich um eine Privatstrasse, die 3 Anwohner nutzen. Jedem gehört ein Drittel. Einer der Eigentümer räumt seinen "Teil" nie. Kann man diesen uneinsichtigen Nachbarn zwingen, dass er seiner Räumpflicht nachkommt? Danke für Tipps!

...zur Frage

Widerrufsrecht bei Handyvertrag - geht das auch, wenn man ihn schon genutzt hat?

Ich habe einen Handyvertrag abgeschlossen und gesehen, dass Prepaid Tarife doch günstiger sind. Kann man den Vertrag innerhalb von 2 Wochen widerrufen, auch wenn man schon mit dem Handy telefoniert hat?

...zur Frage

Gibt es schon ein Tool für die Steuererklärung für das Jahr 2017?

Gibt es schon ein Tool - online oder als Software -, dass die Steuererklärung für das Jahr 2017 und den daraus entstehenden Steuerbescheid simuliert?

Elster geht nur bis 2016. Wenn ich in Google 'Steuererklärung 2017' eingebe, finde ich lauter Seiten, die eine Steuererklärung/einen Steuerbescheid simulieren können, diese geben sich aber fälschlich als für das Jahr 2017 aus, gehen die doch alle tatsächlich nur bis 2016. (Wenn es so ist, dass es keine solche Simulation für 2017 gibt, dann verstehe ich nicht, wo das Problem liegt. Die Gesetzeslage ändert sich doch nicht plötzlich für das laufende Jahr.)

Ich möchte gerne meine eigens für meine Situation in Excel entworfene Steuererklärung (inkl. simulierten Steuerbescheid) gegenprüfen.

...zur Frage

Fitnessstudio korrigiert Beitrag nach oben?

Ich habe in einem Fitnessstudio einen Vertrag zum Studentnetarif abgeschlossen.

nach 2 Wochen bekam ich eine Nachricht, dass ich die Altersgrenze für den Studententarif überchritten hätte; im Kleingedruckten des Vertrags habe ich dann auch nachgelesen, dass mit Erreichen des Höchstalters automatisch auf den nächsthöheren Tarif gewechselt wird.

Allerdings war ich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bereits "zu alt" für den Tarif, neben meinem Ausweis, der bei Abschluss vorlag, haben wir sogar noch über mein Alter gesprochen.

Da die Widerrufsfrist abgelaufen ist, soll ich jetzt 33% mehr zahlen als besprochen und auf dem Vertrag angegeben.

Ist das rechtens, bzw. kommt man da wieder raus (Stichwort: Vertragsabschluss unter falscher Annahme)?

Vielen Dank

...zur Frage

Bausparvertrag nach Widerrufsrecht und vor der 1.Zahlung kündbar?

Hallo..

Mein Mann hat einen Bausparvertrag abgeschlossen im Januar und durch familiärer Umstände und einer völligen Planänderung ist der Vertrag für uns einfach überflüssig und garnicht brauchbar. Nun ist die 14 tägige Kündigungsfrist abgelaufen...Haben wir überhaupt noch irgendeine Möglichkeit aus dem Vertrag zu lommen!? Erste Zahlung wäre erst im März.

Wäre um Rat dankbar.

Lg

...zur Frage

Wie erkennt man "nachschuss-pflichtige" Optionsscheine ?

Hallo!

Anhand welcher "Abkürzungen" erkennt man auf Finanz-Webseiten, dass es sich bei einem "Finanzprodukt" um einen Optionsschein handelt ?

Wie erkennt man, dass ob der Optionsschein nachschusspflichtig ist ?

Ich will ganz sicher gehen können, dass mir nicht mehr als der Totalverlust droht. Eine mögliche Nachschusspflicht multipliziert ja die Verluste, das will ich unbedingt vermeiden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?