WICHTIG: Störungen im Wirtschaftsprozess

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Störungen im Wirtschaftsprozess werden z.B. durch die Regulierung von Märkten unterbunden bzw. die Überwachung von Märkten kontrolliert. Beispiele sind die Bundesnetzagentur oder die Bafin in Deutschland.

Systemische Störungen können durch Inflation oder Liquiditätsengpässe auftreten. In solchen Fällen werden die Zentralbanken bzw. die ECB aktiv.

Störungen im weiteren Sinne sind Strafzölle für Importe in ein ausländisches Land. Dies verzerrt den Wettbewerb und begünstigt die heimische Industrie. Hierfür wäre die WTO zuständig.

Damit solltest Du einige Ansätze für Störungen im Wirtschaftsprozess haben.

user9666 16.01.2012, 18:47

danke hab ich zumindest schon einen anfang!!!

0

Was möchtest Du wissen?