WG Mitbewohner verbietet mir mein Internetanschluss zubenutzen (einziger Anschluss in seinem Zimmer)?

1 Antwort

So ein Kinderkram lässt sich kaum über ein Finanzfrageforum bzw. rechtlich regeln.

Wenn Ihr beide nicht Hauptmieter seid, hast Du allenfalls Ansprüche gegenüber dem Hauptmieter. Und zwar darauf, einen Internetzugang in Deinem Zimmer bzw. im gemeinschaftlich genutzten Raum/Flur herzustellen.

Dafür müsstest Du dann von der Telekom die Anschlussdose verlegen lassen, auf Deine Kosten.

In seinem eigenen Zimmer kann der liebe Mitbewohner alles abklemmen wie er will.

Such Dir lieber ein anderes WG-Zimmer in der Hoffnung auf ungestörte Mitbewohner.

Was möchtest Du wissen?