Wessen Schuld ist beim Zusammenstoß eines Fahrradfahrers (11 Jahre) mit dem Auto am Parkplatz?

1 Antwort

Nicht so einfach!

Ich bin kein Juris, denke aber vor allem an den § 828 BGB

http://dejure.org/gesetze/BGB/828.html

Sie ist vom Alter her näher an den 10 Jahren, mit denen sie nicht zur Verantwortung gezogen werden kann als an den 18 Jahren des Absatz 3, bei denen die Einsicht zu prüfen ist.

Auf der einen Seite kann der Geschädigte nichts dafür, dass ihm sein Kind von der Seite sein Auto verbeult.

Auf der anderen Seite war es ein Kind, dem vielleicht nicht so bewusst war, wie schnell ein Auto in die Kreuzung einfahren kann und welches das rechts-vor-links noch nciht wie ein Erwachsener verinnerlicht hat (oder genauer haben sollte).

Der Besitzer hat keinen Anspruch gegen dich. Er muss ihn gegen deine schuldfähige Tochter stellen. Dein Anwalt - oder wenn es nicht vor gericht geht erst mal du - wird mit § 828 Abs. 3 BGB argumentieren. Wenn deine Tochter nicht aggressiv auftrit und sich dumm stellt (Töchter können das) kommt man damit wahrscheinlich durch.

Deiner Haftpflciht (ich komme zu Frage 2) würde auch erst mal aufstoßen, ob deine Tochter denn in dem Fall zur Rechenschaft gezogen werden kann. Käme sie zu dem Ergebnis, dass ja, würde der Schaden (da deine Kinder mitversichert sind) von dieser beglichen.

Müssen Eltern Schaden bezahlen wenn ihr Kind jemanden mit dem Fahrrad anfährt?

Müssen Eltern für den Schaden aufkommen wenn ihr Kind mit dem Rad jemanden anfährt und ihn dabei verletzt?

...zur Frage

Anderes Fahrzeug auf Parkplatz zerkratzt - Kfz-Haftpflicht oder die private Haftpflichtversicherung?

Beim Aussteigen aus dem Auto auf einem etwas engen Parkplatz hat eine Freundin von mir, mit dessen Fahrzeug wir unterwegs waren das andere Auto zerkratzt. Welche Versicherung kommt für den Schaden auf? Die eigene Haftpflichtversicherung oder die Kfz-Haftpflicht?

...zur Frage

Zahlt die private Haftpflicht?

Bei privaten Baggerarbeiten auf meinem Grundstück wurde die Gasversorgungsleitung beschädigt. Den Bagger habe ich gemietet, und ein Bekannter hat den Bagger gesteuert. Die Nachfrage nach vorhandenen Versorgungsleitungen habe ich verneint, d9ßabei allerdings die Gasleitung vergessen. Alle weiteren Ver- und Entsorgungsleitungen befinden sich auf der gegenüberliegenden Grundstückseite, bzw die Stromleitung wird über das Dach eingeführt. Bezahlt in diesem Fall meine private Haftpflichtversicherung den entstandenen Schaden ( Reparatur der Gasleitung, Feuerwehreinsatz)?

...zur Frage

Ist es Fahrerflucht wenn man Baum rammt und nicht sofort den Eigentümer sucht?

Kann das finanz. teuer werden, wenn man sich hier vom Unfallort entfernt, da es "nur" ein Baum war? Oder genügt es, sich bei der Polizei zu melden am nächsten Tag? Was kostet ein Baum und zahlt das auch die Kfz Haftpflicht?

...zur Frage

Wer haftet für Schaden durch das wegschieben einens Anhängers der mein Auto blokiert?

Hallo, ich war quasi eingeparkt weil jemand einen Anhänger einfach vor meinem Auto abgestellt hat. Ich habe ihn weggeschoben und dabei ein anderes Fahrzeug beschädigt. Daraufhin habe ich es meiner Haftpflicht gemeldet, aber die meinten sowas wäre nicht gedeckt... Jetzt frage ich mich erstmal ob ich alleinig Schuld bin, weil der Anhänger dort nicht hätte stehen dürfen und zweitens welche Versicherung den für so was aufkommen könnte? Danke. Der Schaden ist schon ein bisschen größer, so dass ich es nicht aus eigener Tasche zahlen will wenn es irgendwie vermeidbar wäre.

...zur Frage

Unfall auf dem Weg zum Finanzamt - Steuerlich absetzbar

Ich habe auf dem Weg zu einem Kundentermin mit meinem Privat-Pkw einen Umweg zum Finanzamt zur Abgabe meiner Steuererklärung gemacht und leider kurz vor Erreichen einen Verkehrsunfall gehabt. Der eigene Schaden belief sich auf rund 5.000€, es entstand kein Fremdschaden. Die Vollkasko hat den Schaden bis auf die Selbstbeteiligung (1.000€) und Wertsteigerung durch die Reparatur (200€) ersetzt. Selbstverständlich wurde meine SF-Klasse entsprechend korrgiert und ich zahle seitdem eine höhere Versicherungsprämie. Welche Kosten kann ich steuerlich geltend machen? - die vollen Reparaturkosten? - die Selbstbeteiligung und die Wertsteigerung? - die höhere Verischerungsprämie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?