Weshalb verlässt Irland den Rettungsschirm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Irland hätte den Rettungsschirm überhaupt nicht benötigt, denn eine kleine Steuererhöhung und etwas mehr Auswahl bei der zu rettenden Banken hätte das Problem komplett vermieden. Wenn das Geld jedoch auf der Straße liegt, muß man es auch aufsammeln... und so hat Irland immer noch die gleichen Unternehmenssteuersätze wie zuvor und spart eben noch etwas, damit die EU glaubt, sie hätte Irland gerettet. Weit gefehlt :-)

weil sie keine weiteren Gelder benötigen? Weil sie die Auflagen erfüllt haben? Weil sich die Zahlen verbessert haben?

Die Presse ist voll von Nachrichten darüber.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/irland-verlaesst-schon-mitte-dezember-2013-den-euro-rettungsschirm-a-927642.html

Gaenseliesel 15.10.2013, 21:14

Weil sie die Auflagen erfüllt haben?

....die waren vor der Währungsunion bei allen teilnehmenden Staaten erfüllt, angeblich ! Nur Kontrollen gab es nie !

Papier ist geduldig ! Die Zeit wird es zeigen ! K.

0

Irland ist bereit, den Rettungsschirm zu verlassen, übern Berg sind sie aber noch nicht, es sind noch harte Einsparungen zu machen. Aber der Notstand dürfte vorbei sein, zum Glück!

Was möchtest Du wissen?