Wert vom Haus gesteigert , trotz nur Wohnrecht auf Lebenszeit? Habe ich Anspruch als Erbe?

2 Antworten

Von wem hast Du etwas von 10% gehört? Ich wüßte da keinen.

Gehört hast Du aber bestimmt schon einmal den Satz:

"Geschenkt ist geschenkt, wieder holen ist gestohlen".

Du hast die Aufwendungen im übrigen noch nicht einmal dem Eigentümer geschenkt, sondern Deiner Mutter. Ansonsten hätte sie ja angeblich ausziehen müssen.

Einen Vergütungsanspruch gegen den Hauseigentümer hast Du damit jedenfalls nicht erworben.

Habe ich als Erbe meiner Mutter Anspruch wegen der (...) erbrachten Zahlungen?

Nein. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, deine Mutter hätte sich in der Verfügung ihres Vermögens einzuschränken, um dein Erbe daran schön fett zu halten. Es besteht weder ein Ausgleichungs- noch Pflichtteilsergänzungsanspruch, wenn sie mit neuem Bad, Küche usw. die Wohnqualität ihres Wohnungsrechtes verbessert hat.

Was möchtest Du wissen?