Wert eines grundbuchlich gesicherten lebenslänglichen Wohnrechts

1 Antwort

Gute frage!!! Hier findest Du genau beschrieben, wie man es berechnet!

http://erbrecht-abc.info/niessbrauchsrecht-wohnungsrecht-dauernde-last-wart-und-pflege-wertberechnung/

Rechne die Miete aufs Jahr um, also 650x12 = 7800 Euro.

Da die Frau 66 Jahre alt ist, gilt der Faktor 10,292!

Ergibt einen Wert von 80.278 Euro für das Wohnrecht!

Adriana: Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Also: Wohnberechtigte Frau 66, Lebensverwartung rund 20 Jahre, Miete 7.800 Euro p. a. Dem Faktor 10.292 liegt eine Verzinsung von über 7,5 % zugrunde. Der Zins scheint mir unverhältnismäßig hoch. Gibt es hierfür eine Rechtfertigung? Fundstelle? DAnke! franzl0503

0

Was möchtest Du wissen?