Werden Reisespesen, die Ehemann vom Arbeitgeber erhält beim Trennungsunterhalt mit eingerechnet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zitat:

Die Einkommensermittlung umfasst alle Arten von Einkommen, wie Einnahmen, welche aus selbständiger oder unselbständiger Tätigkeit hervorgehen oder Einnahmen, welche aus Vermietung und Verpachtung oder Aktienbesitz etc. entspringen. Die Gesamteinkünfte des Jahres werden dann auf ein Monat heruntergebrochen, um so das durchschnittliche monatliche Einkommen zu ermitteln

Quelle:

http://www.flegl-rechtsanwaelte.de/rechtsgebiete/familienrecht/berechnung-des-trennungsunterhalts.html

Die Differenz Spesen ./. tatsächlicher, nachzuweisender Aufwand gilt als Einkommen und wird somit berücksichtigt.

Ein guter Freund von Dir!!!?? Warum überlässt er das nicht dem Scheidungsanwalt? Dieser kennt auch das nähere Umfeld des Vorganges?! Eine Rechtsauskunft kannst Du hier nicht erhalten (noch dazu für Deinen Freund!)

Deine Antwort hilft nicht weiter - warum schreibst Du also überhaupt?

0

Was möchtest Du wissen?