Werden Mietkosten vom Jobcenter komplett übernommen oder nur anteilig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auf euer beider Einkommen an, da ihr eine Bedarfsgemeinschaft seid. Es wird hier nicht zwischen deinem und seinem Anteil unterschieden. Je nachdem wieviel Deinem Freund im Monat bleibt und der Höhe der Miete, kann es sogar sein, dass ihr keine Mietkosten erhaltet. Finanziell gesehen kann es sich lohnen getrennt zu wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katzemona 17.09.2012, 13:32

Ich selber habe kein Einkommen. Mein Partner hat 1097,- Euro netto. An Miete zahlen wir kalt 320,- Euro und warm 410,- Euro. Kann es da wirklich sein, das an Mietkosten nichts übernommen wird?

0
heinerbumm 17.09.2012, 15:53
@Katzemona

Bei den Größen scheint es mir grenzwertig. Aber der Bedarf der Zu runde gelegt wird ist der Satz, den auch Hartz IV vorsieht plus Miete plus Heizkosten. Da sind überschlägig 700 Euro plus Miete plus Heizkosten. Da würde ich genau in den Bescheid sehen und nachrechnen (oder wieder getrennt wohnen)

0

Was möchtest Du wissen?