Werden in Zukunft die Leasingangebote bei Autos zurückgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dei faulen verträge führen zu Abschreibungen, die Gewinne sinken, die Dividenden fallen.

Die Marktlage ist nicht so, dass man irgendwelche Preise erhöhen könnte, oder Konditionen verschlechtern. Die Hersteller müssen da einfach die Zähne zusammen beissen und die Verluste verdauen.

Günstig die Leaingrückläufer kaufen, das wird ein Geschäft.

Ich denke nicht, dass sich die Hersteller es sich gerade jetzt erlauben können ihre Leasingaktivitäten zurückzuschrauben, da besonders bei hochklassigen Fahrzeugen mehr als die Hälfte geleast und nicht gekauft oder finanziert wird. So leasen z.B. 4 von 5 BMW 7er Kunden das Fahrzeug. Jedoch kann es durchaus sein, dass die Leasingabteilungen der Hersteller in Zukunft genauer auf die Bonität der Kunden achtet.

in irgendeiner form müssen die hersteller diese verluste zukünftig ausgleichen. somit ist zu erwarten, dass sich die konditionen verschlechtern, sofern keine andere stelle gefunden wird, zusätzliche gewinne zu erzielen.

im moment ist jedoch die lage der hersteller so schlecht, dass sie einbrüche an mehreren stellen haben und es im endeffekt egal ist, ob sie die rabatte der neuwagen erhöhen oder die konditionen beim leasing so lassen wie es im moment ist. das problem ergibt sich dann ja erst in einigen jahren bei rückgabe der leasingfahrzeuge.

aber ich erwarte schlechtere konditionen in zukunft, ausser der gebrauchtwagenmarkt verbessert sich.

Was möchtest Du wissen?