Werden fällige Wertpapiere, Genussscheine automatisch gutgeschrieben?

2 Antworten

Ausschüttungen, Dividenden und sonstige Erträge werden automatisch gutgeschrieben, da dies Vertragsbestandteil dieser Produkte ist. Fällige Anleihen, Zertifikate und andere Produkte, die eine Laufzeitbeschränkung haben, werden zum Ende dieser dem Konto gutgeschrieben bzw. z.B. gegen Aktien getauscht.

Lediglich bei Produkten, die eine spezielle Ausübung erfordern (z.B. Bezugsrechte, Optionsscheine) erfolgt dies nicht automatisch bzw. erfolgt nach speziellen, von der Bank festgelegten Regeln, sofern der Inhaber keine anderslautende Verfügung bestimmt.

Na klar werden Wertpapiere bei ihrer Fälligkeit automatisch gutgeschrieben, vor allem dann, wenn bei dem Depot ein Gegenkonto angegeben ist. Wenn das nicht der Fall ist, nimmt die Bank Kontakt zu dir, zu dem Kunden auf, um zu fragen, was mit dem Gegenwert bei Fälligkeit geschehen soll. Alleine schon aus dem Grund, das Geld wieder neu anlegen zu können.

Was möchtest Du wissen?