Werden Einlagen bei den Banken auch an den Sonn- und Feiertagen verzinst?

1 Antwort

In der Tat rechnen die Banken in Deutschland mit 360 Tagen, benutzen für die Monate aber zwei Verfahren: 30/360, bei dem jeder Monat mit 30 Tagen angesetzt wird und act/360, bei dem jeder Monat mit seinen tatsächlichen Tagen und nur das Jahr mit 360 Tagen angesetzt wird. Siehe dazu auch http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeld-lexikon/tageszinsen.html

überstundenprozente pflicht?

hallo! also ich fange bald bei einer neuen firma an. in dem arbeitsvertrag steht folgendes in bezug auf überstunden:

Mit der Vergütung gemäß Ziffer 1. sind bis zu 0 Überstunden im Monat abgegolten. Darüber hinausgehende Überstunden werden durch Freizeit abgegolten oder ausbezahlt.

weiter steht da nichts ob sie vllt mit prozenten ausgezahlt werden (sowas machen ja sogar zeitarbeitsfirmen)

jetzt wollte ich mal wissen ob es vllt garnicht nötig ist dies dort reinzuschreiben da es vom gesetz sowieso geregelt ist oder ob es garkeine gesetzliche grundlage zum auszahlen von überstunden prozenten gibt. zumindest an sonn- und feiertagen hat man doch anspruch auf prozente. oder etwa auch nicht?

bitte nur antworten wer es 100% weis.. mutmaßungen helfen mir nicht weiter ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?