Werden Banken benachtrichtet im totesfällen?

3 Antworten

Die Banken geben ja die Meldungen über die abgezogene Abgeltungssteuer an die Finanzämter.

Die Finanzämter wiederum prüfen ggf. die Vollständigkeit, weil ja die Erben zur Abgabe der Erklärungen aufgefordert werden.

Also ein Betreuer kann schon eine Menge Unsinn treiben, ganz ohne Frage, aber das ist dann eben alles richtig kriminell.

Wenn er der Bank den Tod verschweigt und z. B. den kompletten online Zugriff hat, kann er fraglos Geld abziehen.

Hallo,

eine Verständnisfrage von mir, wie alt und welcher Nationalität bist du @jgbraden ???

Ich bin wirklich schon einigermaßen kulant aber hier muss ich EnnoBecker voll und ganz zustimmen !!!

Dieser, dein Text ist ( falls du Deutscher sein willst ) eine Beleidigung und Verstümmelung der deutschen Rechtschreibung - pures Entsetzen !!!!! Diese Frage wie hier verfasst, verdient einfach keine Antwort, sorry !

Auch eine (gerichtlich bestellter) "Betreuer" oder Vorsorgebevollmächtigter darf nur für den Kontoinhaber Verfügungen treffen. Hierüber hat er regelmäßig Rechenschaft abzulegen.

Zwar wäre eine Bankvollmacht auch über den Tod hinaus wirksam, aber nur für dringende Verpflichtungen und bis zum Widerruf durch (einen der) Erben wirksam.

Jede andere Entnahme, inbes. nach dem Tod des Kontoinhabers, stellt den Straftatbestand der Unterschlagung dar und wäre zivilrechtlich herauszuklagen.

Vielmehr erstellt jedes kontoführende Institut im Erbfall eine sog. Erbfallmeldung über Konten und Schliessfächer an die Erbschaftssteuerstelle und hat jedem Erben Auskunft zu erteilen.

Insofern können sich die Erben leicht einen Überblick über das Vernmögen des Erblassers verschaffen, was ein "unter den Nagel reissen" doch deutlich erschwert.

G imager761

Muss ich der Bank sagen das ich das Haus gewerblich nutzen möchte?

Wir benötigen einen höherern Kredit von der Bank. Damit würden wir ein Haus kaufen und dieses gewerblich als Pärchenclub nutzen. Wir haben uns ausgiebig mit Existenzgründersiminaren und dem erstellen eines Businessplans vorbereitet. Auch einen Steuerberater haben wir mit zu den Gesprächen genommen. Eigenkapital ist mehr als üblicherweise nötig vorhanden. Leider wurden wir jetzt schon mehrfach auf Grund der Branche abgelehnt. Meiner Meinung nach liegt das daran das die meisten sich in diesem Bereich nicht auskennen und ihn so automatisch als unsicher oder in den Bereich Bordell einstufen. Wenn wir z.B ein Haus im Kerngebiet kaufen, benötigen wir auch keine Nutzungsanfrage. Soweit ich weiß! Ist es dann betrug wenn ich das Haus als privat Kauf angebe?

...zur Frage

Bekomme ich bei der Comdirect Bank 50 Euro ohne weitere Haken?

Wenn ich ein Konto bei der Comdirect abschließe bekomme ich dann auf jeden Fall 50 Euro ohne jeden weiteren haken?

...zur Frage

Ist hier eine Anschlußfinanzierung trotz Ende der Zinsbindung überhaupt möglich?

Hallo erstmal,

mir stellt sich seit vorgestern folgendes Problem, als mich meine derzeitige Bank nach weiterem Vorgehen fragte : Die aktuelle Baufinanzierung ( 320.000.,- Euro ) ist in 3 einzelne Kreditverträge mit unterschiedlichen Laufzeiten unterteilt ( 85.000,- , 100.000,- , 135.000,- Euro ). Alle 3 Verträge stehen als eine gesamte Grundschuldsumme erstrangig im Grundbuch. Nun könnte zum 31.12.2015 die Finanzierung über 135.000,- umfinanziert werden, da hier die Zinsbindung endet.

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit , durch irgend eine Bank die 135.000,- Euro umzuschulden ? Müßte ihr im Grunbuchrang dieser Betrag erstrangig durch die jetztige Bank eingeräumt werden, oder bleibt mir nur die Möglichkeit eines Forwarddarlehens ab Ende aller Zinsbindungsfristen, so daß mir nichts anderes übrig bliebe, als jetzt auf günstigere Konditionen zu verzchten ?

Danke schonmal.

LG, lazyjo...

...zur Frage

Gibt es eine Art Melderegister für Bankfächer oder Postfächer???

Hallo Zusammen,

ich habe eine wichtige Frage & brauche dringend Rat. Der Vater meines Halbbruders ist verstorben. Nun müssen wir uns eine Übersicht über alle Finanzen machen, allein schon wegen der anstehenden Beerdigung!!! Aber können leider nichts finden. Wir wissen allerdings, dass er Geld hatte und das dieses irgendwo sein muss. Er hatte 10000 nde von goldenden Kreditkarten und auch viele teure Gegenstände im Haus! Nun ist die Frage, ob es ein Schließfach bei einer Bank gab. Nur wir konnten nichts finden bei ihm!!!

Gibt es die Möglichkeit irgendwo nach zufragen, ob was registriert ist oder müssen wir jetzt jede Bank abklappern. Diie werden uns bestimmt auch keine Auskunft geben, einfach so.

Wir sind dankbar um jeden kleinen oder großen Tipp!!

Liebe Grüße!!!

...zur Frage

Warum ist eigentlich Frankfurt die Bankenmetropole in Deutschland?

Wie kam es dazu? In anderen Ländern sind es die großen Stadte: Paris, New York, London. Nur bei uns nicht. Hat da jemand Informationen oder Bücher, Websites wo ich das nachlesen kann? Brauche die Infos wahrscheinlich für ein Studienarbeit. Danke im Voraus.

...zur Frage

Geld geschenkt von Smava - gibt es keinen Haken bei der Sache?

Eine Meldung aus den letzten Tagen, u.a. bei der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/smava-bietet-ratenkredit-mit-negativzins-an-15109951.html

Smava bietet Kredit mit Negativzins an !

Also wenn ich bei Smava einen Kredit über 100K aufnehme, muss ich später nur 99600 rückzahlen? Bekomme also 400 Euronen geschenkt?

Ich brauche keinen Kredit. Aber die 100K könnte ich dann zB bei Moneyou anlegen, bekomme dort noch ein halbes Prozent Tagesgeldzinsen und habe dann nach einem Jahr 900 Euro Gewinn. Für ein paar Formalitäten und ohne dass ich eigenes Kapital investieren muss?

Oder gibt es fiese Nebenkosten oder einen anderen Haken bei dem Smava-Kredit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?