Werbungskosten geltenmachen für Fahrt von Auszubildenden bzw. FSJ Leistenden

1 Antwort

Ja, aber es sind Kosten Deiner Kinder udn nciht Deine Kosten.

De Kidner bekommen eine Vergütung, oder Aufwandsentschädgung, damit haben sie Einnahmen um die Ausgaben zu bestreiten. Ausserdem beomst Du für das Kind in Ausbildung das Kindergeld, oder den Kinderfreibetrag

Wann ist der Zahlungszeitpunkt beim Handyticket?

Ich habe im Dezember 2018 anläßlich der Sanierung und Neuvermietung einer vermieteten Wohnung etliche Fahrten zwischen Wohnort und Standort der Mietsache zu absolvieren. Die Fahrtkosten kann ich ja als Werbungskosten absetzen.

Angesichts der grauslichen Parksituation in der Kölner Innenstadt fahre ich oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Mietsache. Der Fahrpreis bezahle ich per Handyticket.

Der Fahrpreis wird also zum Zeit des Antretens der Fahrt von meinem Handyticketkonto abgebucht. Der Saldo dieses Kontos aber wird erst im Folgemonat von meinem Bankkonto eingezogen, bei Fahrten im Dezember 2018 also erst im Januar 2019.

Was gilt denn dann als Zahlungszeitpunkt im steuerlichen Sinne: Die Buchung auf dem Handyticketkonto oder der Saldeneinzug von meinem Girokonto?

...zur Frage

Xing - teilweise berufliche Nutzung

Wenn ich Xing zu 70% beruflich nutze, kann ich dann die Kosten für die Prämiummitgliedschaft als Werbungskosten absetzen?

...zur Frage

Versteuerung Dienstwagen private Nutzung

Guten Abend,

ich werde meinen Arbeitgeber wechseln und bekomme einen Dienstwagen, den ich auch privat nutzen darf. Darüber hinaus habe ich noch ein privates Fahrzeug.

Nun zu meinen Fragen:

Den Firmenwagen werde ich (bzw. meine Frau) ausschließlich privat nutzen und ich werde damit nicht zur Arbeitsstätte fahren. Natürlich werde ich deshalb den Dienstwagen pauschal nach der 1% Regelung versteuern.

  1. Kann ich jedoch auf dei pauschale 0.03% Regelung für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte verzichten, da ich diese Strecke ja auch nicht fahre? (Ich würde entsprechend die Entfernung beim Arbeitgeber auf 0,0km setzten lassen und ggf. ein elektronisches Fahrtenbuch in den Wagen zum Nachweis einbauen)

2. Die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte werde ich ausschließlich mit meinem Privatauto durchführen. Kann ich dann dafür aber trotzdem die "Entfernungspauschale" von 0,30€ pro km steuerlich geltend machen?

Vielen Dank für Eure Antworten, Fabian

...zur Frage

Einkommensteuererklärung, obwohl keine Werbungskosten?

Ich habe letztes Jahr angefangen zu arbeiten nach meinen Studium als Angestellter. Werbungskosten sind bei mir kaum angefallen, da ich zu Fuß zur Arbeit gehen kann. Über den Freistellungsauftrag bin ich auch nicht gekommen. Muss ich oder sollte ich eine Steuererklärung machen?

...zur Frage

Kann ich Kosten für Reisepass als Werbungskosten voll absetzen?

Kann man Kosten für den Reisepass in voller Höhe bei den Werbungskosten abziehen, wenn man diesen hauptsächlich berufsbedingt wegen Auslandsreisen braucht, oder muss man da einen privaten Anteil abziehen, da man diesen ja auch für seine privaten Urlaubsreisen verwendet?

...zur Frage

Fehler bei Einkommensteuererklärung - Kann man noch was ändern?

Bei erneuter Durchsicht meines Einkommensteuerbescheids 2009 habe ich bemerkt, das ich eine Position bei den Werbungskosten des Arbeitnehmer vergessen habe anzugeben. Jetzt ist der Bescheid schon 1 1/2 Monate alt und somit die Einspruchsfrist abgelaufen. Gibt es noch eine Möglichkeit, die Werbungskosten nachträglich anrechnen zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?