Werbungskosten bei Zweitstudium.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen ja, Du kannst die Kosten absetzen:

Beim Zweitstudium sind die Kosten hingegen immer als Werbungskosten voll absetzbar - vorausgesetzt, es sollen auch Einkünfte erzielt werden. Das Zweit-Studium darf also nicht als Hobby betrieben werden, wie es z.B. manche Rentner machen. Quelle: http://www.lohnsteuer-kompakt.de/texte/2012/64/Berufsausbildung_

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?