Wer zahlt Zwischenablese bei Auszug wenn keine Angabe im Mietvetrag gemacht wurde?

2 Antworten

Umzugsbedingte Zwischenablesekosten fallen immer in den Risikobereich des Vermieters. Sie sind nicht als Betriebskosten umlagefähig, denn sie werden nicht durch den Verbrauch ausgelöst entschied der BGH (AZ: VIII ZR 19/07).

G imager761

Was möchtest Du wissen?