Wer zahlt für Privatversicherte die Rentenbeiträge während Krankheit - muß Versicherter selber ran?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dich in einer Beratungsstelle dazu beraten, vor allem, wenn die Arbeitsunfähigkeit länger andauern sollte.

Die Beiträge, um diese Zeit als Anrechnungszeit anrechnen zu lassen, sind relativ hoch.

Manchmal genügt aber auch der freiwillige Mindestbeitrag, um kein Problem mit dem Versicherungsschutz zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?