Wer zahlt Differenz zwischen Verletztengeld und Nettolohn ?

0 Antworten

PKW-Diebstahl und Schadensabwicklung. Wer hat Anspruch auf PKW, wenn wieder gefunden?

Wird ein PKW gestohlen, so zahlt die Teilkasko, sofern versichert.

Was passiert jedoch, wenn der PKW wieder gefunden wird? Wer hat dann Anspruch auf den PKW? Der Versicherte oder der Versicherer?

Mir wurde vor 20 Jahren ein Auto gestohlen, damals gab es eine Frist von einigen Wochen. Wie ist das aktuell?

...zur Frage

Vor Reha war ich nicht krankgeschrieben, nach Reha AU. Wer zahlt jetzt?

Ich bin zur Zeit arbeitslos. In Reha war ich 3 Wochen.

...zur Frage

Krank in Probezeit

Nach Neueinstellung 2 Wochen gearbeitet in Probezeit.

Dann krank geworden(vermutlich für länger).

Ordentliche Kündigung mit 2 Wochen Kündigungsfrist.

Kein Arbeitslosengeldanspruch. Versichert in GKV.

Wer zahlt Krankengeld und wie lange nach den 4 Wochen ?

...zur Frage

Angestellte hat sich verletzt. Wer zahlt?

Hallo zusammen.

Die Putzfrau eines Freundes hat sich bei ihm verletzt und scheinbar wird das so schnell nichts.

Er hat also die sechs Wochen Lohnfortzahlung hinter sich und jetzt ergibt sich die Frage, ob er weiterzahlt und von der Knappschaft oder Unfallversicherung das Geld zurück bekommt oder ob sie direkt von der Unfallversicherung ihr Geld bekommt.

Welche Rolle hat der Pauschalbeitrag zur Krankenversicherung, also die 5 %, die an die Knappschaft abgeführt werden?

Wie genau geht es jetzt also weiter und hat er zu zahlen und zurück zu fodern oder geht das Geld direkt von irgendeiner Kasse an die als Minijobberin beschäftite Angestellte?

...zur Frage

Verletztengeld und MDE nach Folgeunfall

Hallo,

habe mir nun eine Meniskussris zugezogen (Verschleiss nun Grad 3-4), der auf einen BG Unfall in 2004 (Kreuzbandruptur mit eigerissenem Meniskus) laut D-Arzt zurückzuführen ist.

Hatte damals von der UV 11,67% Invaliditätsgrad bescheinigt bekommen. Von der BG habe ich diese nicht begutachten lassen.

Bin selbstständig und habe eine freiw. Versicherung bei der BG. Bekomme ich vom ersten TAg an Verletztengeld oder erst nach 3 Wochen. Seit neuestem (?) habe ich auch mal gelesen, dass man bei stät. Behandlung (OP erfolgt bei mir in ca. 1-2 Wochen) sofort Verletztengeld bekommt. Wer kennt sich da aus?

Wieviel % Prozent MDE werde ich nach der OP dann voraussichtlich erhalten?

Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?