Wer zahlt bei Beschädigung der Mietwohnung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du eine Wasserleitung anbohrst, dann zahlt die private Haftpflicht, aber auch nur dann, wenn Du den Schaden nicht "grob fahrlässig" herbeigeführt hattest.

Wenn Du also genau über oder unter einem Wasserhahn die Wand anbohrst, dann zahlst Du selbst, usw..

Zuerst haftest Du mal für jeden Schaden den Du anrichtest.

Wenn Du eine pruvate Hapftplicht hast um so besser, dann zahlen die, ausser Du warst grob Fahrlässig.

Wer als direkt über einem Lichtschalter bohrt hat ein Problem, weil die Leitung fast immer direkt von oben kommt.

Wegen der Wasserleitungen würde ich mir so ein Leitungsfindegerät ausleihen, wenn ich im Gefahrenbereich zu bohren habe.

Arbeitswegeunfall und wer zahlt das?

Hallo zusammen,

wenn ich Überstunden mache, die über das gesetzl. Limit hinausgehen (das sind glaub ich 10h) und dann einen Unfall habe, zahlt dann eigentlich die BG und ggf. andere Versicherungen wie z.B. die BU oder eine Unfallversicherung?

Wie schaut das z.B. aus, wenn die Überstunden vom AG erwartet werden oder ich freiwillig länger im Büro bleibe?

Danke und Gruß, -RR

...zur Frage

muss ich die Wohnung streichen - nach sechs Monaten Mietverhältnis ??

Hallo, vorweg es geht nicht um Böser Vermieter oder Mieter der nicht streichen will ...

Ich bin vor 6 Monaten in eine renovierte Wohnung gezogen, diese wurde nach den Farbwünschen der eigentlichen Mieterin gestrichen, Mietvertrag platze jedoch und sie zog nicht ein. Da für mich klar war das ich nur sechs Monate in der Wohnung wohnen werde habe ich mich mit den Farben arrangiert z.B. hell grauer Flur. Schlafzimmer zweifarbig

Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe beim unterzeichnen des Mietvertrages nicht darauf geachtet, das drin steht. handschriftlich - Wände sind bei Auszug zu weißen.

Ich sehe natürlich ein, die Gebrauchsspuren der Wände zu beseitigen, Löcher zu und mit der gleichen Farbe (die hat der Vermieter die Reste gestellt damals für evtl Einzugsschäden) überzustreichen. Die Küche habe ich in diesem halben Jahr max 10 mal genutzt, mh eine Farbveränderung sieht man hier nicht. Im Wohnzimmer sehe ich ein komplett zu streichen, da dies nun mal er Kern der Wohnung und der meist benutzte Raum war. Aber muss ich die Räume die farblich gestrichen wurden vom Vermieter (nicht für mich) uberweissen ??? oder reicht es auch wenn ich die Wände in den entsprechenden Farben überstreiche und wie z.B. im Flur wo nee Gardrobe hing die Löcher zu und auch hier ausbessere ??

Wäre schön wenn ihr mir bald antworten würdet. Vielen Dank

...zur Frage

Wasserschaden im Keller einer Eigentumswohnung

Guten Tag, meine alten Eltern leben in einer selbst genutzten Eigentumswohnung. Zu dieser Wohnung gehören zwei Kellerräume. Beim Einzug vor über 50 Jahren ist extra für meine Mutter eine zusätzliche Wasserleitung von Kellerraum A zu Kellerraum B installiert worden, um die Waschmaschine dort zu betreiben. Diese Leitung ist nun in Kellerraum A geplatzt und hat den gesamten Keller überflutet. Nicht nur die eigenen Räume standen unter Wasser, auch die Räume der Nachbarin.

Eigener Schaden ist meinen Eltern nicht viel entstanden, da die eigenen Keller sehr aufgeräumt waren, jedoch der Kellerraum der Nachbarin war bis oben hin voll. Eine Hausratsversicherung haben meine Eltern, jedoch keine eigene Gebäudeversicherung.

Welche Versicherung greift jetzt? Die Gebäudeversicherung der Hausgemeinschaft? Wie sieht es aus, wenn der Keller getrocknet werden muss, um zu verhindern, das die Feuchtigkeit in die Wände eindringt?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank

...zur Frage

Wer zahlt die Renovierungskosten?

Bei der Besichtigung unserer neuen Wohnung hat der Vermieter uns erklärt, dass die Wohnung vor Auszug vom Vormieter renoviert wird. Der weigert sich jetzt aber aufgrund unwirksamer Klauseln in seinem Mietvertrag, überhaupt irgendwelche Renovierungen vorzunehmen. Da unsere alte Wohnung gekündigt ist, bin ich gezwungen, in eine unrenovierte Wohnung zu ziehen und selbst zu renovieren. Wer trägt jetzt diese Kosten. Der Vermieter schiebt es auf den lt. Mietvertrag verpflichteten Vormieter, der sagt, er muss nicht renovieren. Mir ist aber eine renovierte Wohnung zugesagt worden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?