Wer zahlt ab wann meine Witwenrente

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Noch eine Info zu Deiner Frage: Sollte Dein verstorbener Mann schon Rentner gewesen sein, kannst Du über die Post das sogenannte Sterbevierteljahr beantragen, die Hinterbliebenenrente wird Dir dann 3 Monate in VOLLER Höhe ausgezahlt, danach sind es 60 %. Du solltest aber trotzdem noch einen förmlichen Rentenantrag über Deine Gemeinde stellen, die helfen dort auch beim Ausfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Laie kann die komplizierten Berechnungen der Rentenversicherung nicht nachvollziehen. Da muß ein Rentenberater beauftragt werden. Ob sich das lohnt, muß jeder selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Beileid Frau Klocke. Zur Info: Die Deutsche Post ist die Zahlstelle der Deutschen Rentenversicherung, Du bekommst aber sicher noch einen ausführlichen Witwenrentenbescheid. Die Witwenrente beträgt so um die 60 % der Rente des verstorbenen Versicherten, Einkommensgrenze liegt bei 740 Euro. Überprüfen können Sie den Bescheid, indem Sie die Versicherungszeiten kontrollieren (Arbeitszeiten, Krankheitszeiten usw.). Man kann auch zu einem Versicherungsältesten gehen oder zu einer Auskunftsstelle der Rentenversicherung, die schauen den Bescheid auch an und erklären was, wenn man Fragen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?